GameStar.de
› Paladins OB 55: Patch-Notes – Neuer Schaden-Support Jenos kommt
Paladins OB 55: Patch-Notes – Neuer Schaden-Support Jenos kommt

Paladins OB 55: Patch-Notes – Neuer Schaden-Support Jenos kommt

Paladins erhält den neuen Patch OB 55. Es kommt ein neuer Champ, der seine Kraft aus den Sternen zieht. Jenos ist ein Schaden-Support, der extrem hohe Mobilität besitzt. Desweiteren erhält der Moba-Shooter jetzt eine Champion-Rotation, in der Ihr neue Charaktere wild ausprobieren könnt. Ab OB55 könnt Ihr außerdem auf der neuen Karte “Kluftsteinbruch” kämpfen. Das wichtigste in diesem Patch dürfte aber sein: Torvald bekommt endlich einen epischen Skin!

Der Helden-Shooter Paladins erhält bald einen neuen Patch, OB55. In diesem Update kommt ein galaktischer Unterstützer ins Spiel, der nicht nur heilen kann, sondern auch ordentlich Schaden mitbringt.

Neuer Champion Jenos hat die Kraft der Sterne – Das sind seine Skills

Paladins JenosDer neue Champion in Paladins hört auf den Namen Jenos und bringt nicht weniger als die Stärke des Universums mit sich. Mit seinen 2600 Lebenspunkten und folgenden Fähigkeiten wird er Paladins ordentlich aufrütteln:

  • Star Splitter ist seine Waffe und verursacht auf mittlerer Distanz alle 0.13 Sekunden 120 Schaden.
  • Das Astral Mark ist eine Heilung, die über 10 Sekunden anhält und durch alle Wände hindurch genutzt werden kann. Das Ziel wird jede Sekunde um 250 geheilt, für eine Dauer von 10 Sekunden. 8 Sekunden Abklingzeit.
  • Der Void Grip ist eine Kontrollfähigkeit. Ein Ziel wird für 2.5 Sekunden angehoben und erleidet dabei pro Sekunde 150 Schaden. Wenn das Ziel eine Bewegungsfähigkeit benutzt, kommt es frühzeitig frei. 12 Sekunden Abklingzeit.
  • Um selber entkommen zu können, nutzt Jenos den Stellar Wind. Das ist ein Buff ohne Abklingzeit, der jedoch verhindert, dass er währenddessen seine Waffe benutzt. Er bewegt sich 75% schneller, kann höher springen und fällt langsamer zu Boden.
  • Sein Ultimate Through Time and Space lässt Jenos für 1.5 Sekunden gefrieren und macht ihn solange gegen Kontrolleffekte immun. Dann feuert er einen langen Strahl ab, der alle Hindernisse durchstößt und 2400 Schaden verursacht.

Aber es gibt nicht nur einen neuen Champion, sondern auch eine neue Karte! In der Kluftsteinbruch, der neuen Siege-Map gibt es neue Assets und damit ein frisches Design. Während der Payload geschoben wird, müssen die Angreifer und Verteidiger sich in einem langen Korridor bekriegen – es wird daher vor allem Fernkampf-Gefechte geben, wenngleich Flankierer Abkürzungen nehmen können.

Neue Heldenrotation mit Paladins OB 55

Mit der Veröffentlichung des Patches gibt es auch eine neue Heldenrotation. Die folgenden Helden können dann kostenlos gezockt werden:

  • Cassie
  • Fernando
  • Pip
  • Skye
  • Viktor

Der Patch für die Open Beta 55 geht bereits morgen, am 26. Juli 2017 online.


In Paladins startet schon bald das größe Community-eSports-Event weltweit!

QUELLE forums.paladins.com
Paladins OB 55: Patch-Notes – Neuer Schaden-Support Jenos kommt

Paladins

PC PS4 Xbox One