GameStar.de
› Paladins: Jenos – Neuer Champion wird ein galaktischer Support
Paladins: Jenos – Neuer Champion wird ein galaktischer Support

Paladins: Jenos – Neuer Champion wird ein galaktischer Support

Paladins neuer Champion Jenos bekam auf dem DreamHack in Valencia ein Teaser-Video. Viel ist bisher noch nicht über den Helden bekannt. In einem Interview mit Lead-Artist Thomas Holt erfuhr unsere Autorin Leya, dass es sich bei Jenos um einen Support handelt. Holt erklärte außerdem, was uns das Video sonst noch verrät.

Auf dem DreamHack in Valencia wurde ein kleines Teaser-Video von Paladins neuem Champion Jenos enthüllt. Ich war in Spanien auf dem DreamHack und unterhielt mich dort mit einigen Mitarbeitern von Studio Hi-Rez. Darunter auch Paladins Lead-Artist Thomas Holt. Er und sein Künstler-Team kümmern sich um das visuelle Aussehen von Champions, Skins und Maps.

Nachdem der Teaser-Trailer von Jenos veröffentlicht wurde, war ich  neugierig auf den neuen Helden. Ich erfuhr von Holt, was uns das kleine Filmchen über Jenos verrät.

Paladins: Jenos “The Ascended” – Teaser Video

Jenos wird ein Unterstützer, der seine Kraft aus den Sternen zieht

Aus dem Video geht nicht hervor, was für ein Typ von Champion Jenos sein könnte. Im Hintergrund sind Sterne zu sehen und Jenos selbst ist eine elegante Erscheinung. Thomas Holt wollte nicht zuviel verraten, aber erzählte mir trotzdem das Jenos ein Support wird und männlich ist.

Im letzten Stückchen vom Video, ist zu beobachten, dass Jenos in den Himmel schwebt. Genau das ist eine besondere Eigenschaft an Jenos, er kann schweben. Bisher war das Fliegen nur den Damen von Paladins möglich. Holt erklärte, dass Champions wie Ying und Willo mystische Wesen sind und Magie benutzen, um zu schweben. Bei Yenos liegt der Fall ein bisschen anders.

An Yings spitzen Ohren können wir sehen, dass sie eine Elfe ist. Als mystisches Wesen benutzt sie Magie, um über dem Boden zu schweben.

Jenos wird also der erste Mann von Paladins, der zusammen mit den schwebenden Damen fliegen kann. Er zieht seine Kraft aber nicht aus Magie, sondern aus den Sternen. Der neue Support von Paladins ist um das Thema Astrologie und Astronomie herum konstruiert. Deshalb sieht der Hintergrund vom Teaser-Video wie das Universum aus.

Thomas Holt gab mir den Tipp, mir die Lotus-Blume in Jenos Hand genau anzusehen. Die wird wohl eine wichtige Rolle spielen. Die Blüte selber ist eine Sternenkonstellation, aus der Jenos seine Kraft zieht.

Die Lotus-Blüte aus Jenos Teaser-Video wird eine wichtige Rolle spielen.

Datamining sagt noch mehr über Jenos – Paladins neuer Support ist “Astro”

Vor eine Weile schrieb ich bereits über ein Datamining aus Paladins Patch OB53. In dem befanden sich Hinweise auf drei Champions namens Princess, Astro und Owl. Princess hat den Moba-Shooter bereits betreten und ist jetzt als Lian bekannt.

Für “Astro” lagen bereits erste Skills und Karten vor. Daraus ist mit ziemlicher Sicherheit zu schließen, dass es sich bei Astro um Jenos handelt.  Hier ist zu sehen, dass Jenos Verbündete heilt und extrem hohe Mobilität besitzt. Es finden sich Skills wieder, die umschrieben werden als Lichtgeschwindigkeit. Jenos scheint auch mit Gravitation zu arbeiten.

Ob es sich hier um die Waffe von Jenos handelt?

Leya meint: Ich bin schon aufgeregt und freue mich auf Jenos. Im Interview schien Thomas Holt besonders stolz darauf zu sein, dass Jenos in der Lage ist zu schweben. Das zusammen mit den, im Dataminin,g gefundenen Skills deutet auf einen galaktisch interessanten Champ hin.

Mir gefällt das Thema Universum und Sternenkonstellationen für einen Champion. Das ist wieder was komplett anderes als die Fantasy-basierten Helden wie die Ritterin Ash. Im Teaser Video sieht Jenos elegant und geschmeidig aus und ich glaube, dass wir hier einen zarten Support erwarten können.

Diesen Freitag, am 21. Juli, wird es um 22:00 Uhr einen Live-Stream geben, in dem die Entwickler den neuen Patch und Jenos vorstellen.

Was haltet Ihr von Jenos und freut Ihr Euch über einen neuen Support? Vielleicht sehen wir ihn ja schon bald in Paladins Community-eSports-Turnier. 

Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen

QUELLE Interview mit Thomas Holt
Paladins: Jenos – Neuer Champion wird ein galaktischer Support

Paladins

PC PS4 Xbox One