GameStar.de
› Paladins will bis August 30 Champs bieten – PS4, Xbox schneller patchen
Paladins will bis August 30 Champs bieten – PS4, Xbox schneller patchen

Paladins will bis August 30 Champs bieten – PS4, Xbox schneller patchen

In Paladins sollen PS4- und Xbox-Spieler künftig Updates viel früher erhalten. Der Fokus wird außerdem auf neue Champions, Lore und Bug-Fixes gelegt. Hi-rez Geschäftsführer Todd Harris gab einen Einblick, was uns in den nächsten Monaten im Helden-Shooter erwartet.

Todd Harris ist der Geschäftsführer und Mitbegründer von Studio Hi-Rez. Er gab einen Einblick, was uns in Paladins in den nächsten Monaten erwartet. Der Fokus liegt auf den Konsolen, Lore und neuen Champions. Außerdem sollen ein paar kritische Bugs beseitigt werden, die Spieler schon lange quälen.

paladins-skye-valentin-einhorn

Paladins: Mehr Lore, Neue Champions, Fixes, PvE

In den nächsten Monaten wir es laut Harris einige Anpassungen und Neuheiten in Paladins geben. Hier eine Übersicht:

  • System der gewertete Spiele wird überarbeitet: Ranked 2.0 – Bisher wurde der Rank stark durch die einzelnen Champions bestimmt. Der Account soll im Gesamten zukünftig mehr einbezogen werden. Hi-Rez ist der Meinung, dass der jetzige Ranked-Modus verbessert werden muss.
  • Mehr Fokus auf Bug-Fixes: Paladins steckt noch voller kritischer Bugs. Diese möchte Hi-Rez jetzt nach und nach beseitigen. Kürzlich wurde noch ein Bug gefixt, mit dem Projektile durch Androxus “Umschwung” und Fernandos Schild gingen, sobald die Champions rückwärts liefen. Diese Fixes hatten einen starken Einfluss und können schon als Buffs angesehen werden. Diese Linie soll weiter verfolgt werden.
  • Bis zum August soll es 30 Champions geben: Hi-Rez wird weiterhin im hohen Tempo neue Champions herausbringen. Ungefähr alle drei Wochen soll es einen Neuen geben. Wenn Paladins auf 30 Champions insgesamt kommt, wird das Tempo wieder etwas zurückgeschraubt.

Der letzte neue Champ war eine kleine Fee: Willo – Der Flatternde Kampfhubschrauber steckt voller Strategie

Willo ist der neue Schadenverteiler in Paladins. – Die Blume ist gefährlicher, als sie aussieht!

  • Champion-Bans werden eingeführt: Hi-Rez glaubt, dass so viele neue Champions gesund für den kompetitiven Modus sind. Wegen der vielen neues Champions soll zusätzlich auch ein Ban-System in der Champion-Auswahl eingeführt werden.
  • Eine neue PvE-Herausforderung wird kommen: Vor einer Weile gab es in Paladins noch die PvE-Herausforderung. Diese wurde allerdings wieder aus dem Spiel genommen, weil Spieler nicht zufrieden waren. PvE bestand aus den Kämpfen gegen verstärkte Bots. Harris versprach eine neue PvE-Herausforderung. Wie die aussieht, ist noch nicht bekannt.
  • Updates auf der PS4 und Xbox One sollen schneller kommen: Geplant ist, immer eine Woche nachdem ein Patch auf dem PC released wurde.
  • LORE! Endlich bekommen wir mehr Lore. In den nächsten Monaten werden mehr Hintergründe Über die Champions und die gesamte Welt von Paladins enthüllt. Auf der neuen Karte Brightmarsh/Lichtmoor gibt es bereits Hinweise auf Pips Herkunft und seine Familie. Diese Infos sollen weiter eingestreut werden.

Mehr Lore: Auf der neuen Karte “Brightmarsh” findet man Bilder von Pip und seiner Familie. Quelle: http://i.imgur.com/js9UWeF.png

  • Legendäre Karten werden überarbeitet: Hi-Rez ist noch nicht zufrieden mit den legendären Karten. Wie stark die Veränderungen im Deckbuild werden, ist noch nicht klar.
  • Starker Fokus auf eSports: Hi-Rez möchte Paladins eSports-Szene künftig ordentlich befeuern und mehr Kapital und Energie hierein stecken.

Leya meint: Wenn Hi-Rez diese Pläne so einhalten kann, werden die nächsten Monate in Paladins super. Ein riesen Fan von der alten PvE-Herausforderung war ich nicht. Die verstärkten Bots wurden nach einer Zeit doch recht öde. Ich bin mir sicher, dass Hi-Rez sich was besseres einfallen lassen kann. Cool wäre ein Dungeon mit einem Boss-Fight.

Die letzten Champions haben mir zugesagt, vor allem Seris ist eine riesen Bereicherung für mich. Ich bin gespannt, welche verrückten Figuren Paladins noch in der Hinterhand hat. Viele Standard-Champs erwarte ich eigentlich nicht. Ich war anfänglich ein bisschen wegen der Balance besorgt, die so viele neue Champs durcheinander bringen können. Das hat bei den letzten Champs aber doch recht gut geklappt.

Und natürlich: LOOOOORE – Juhu!

Was haltet Ihr von den Planungen und was würdet Ihr gerne in Zukunft sehen?


Paladins: Diese Champions haben Vorteile auf der PS4 und Xbox One

 

QUELLE r/paladins
Paladins will bis August 30 Champs bieten – PS4, Xbox schneller patchen

Paladins

PC PS4 Xbox One