GameStar.de
› Der beliebteste Overwatch-Spieler kehrt in die Liga zurück
Der beliebteste Overwatch-Spieler kehrt in die Liga zurück

Der beliebteste Overwatch-Spieler kehrt in die Liga zurück

Seagull tritt einmal mehr in den Ring und schließt sich einem neuen Overwatch-Team an. Die Fans freuen sich, dass der beliebte Spieler zurück ist.

Brandon Larned, der in der Overwatch-Community wohl besser als Seagull bekannt ist, gilt als einer der besten Overwatch-Spieler der Welt – und als der beliebteste. Als er vor einigen Monaten seine Profi-Karriere auf Eis legte, war die Enttäuschung der Fans groß.

Zuvor hatte er für das Team NRG Esports gespielt und sich dann zurückgezogen, weil ihm der Stress zu viel wurde. Die doppelte Arbeitsbelastung durch tägliche Streams und gemeinsames Zocken mit seinem Team überforderte ihn und brachte ihn an die Grenzen seiner Belastungsfähigkeit.Overwatch Soldier76 Poster

Hinzu kam, dass das Konzept der „Overwatch League“ von Blizzard damals noch schwammig war und niemand so recht daran geglaubt hat, dass Blizzard mit dieser Umsetzung Erfolg haben könnte. Zahlreiche Teams wandten sich von der League ab und es gab viele Gerüchte, dass Blizzard das Konzept aufgrund übertriebener Auflagen an die Inhaber der Teams „komplett gegen die Wand fährt“.

Das führte dazu, dass Seagull sich für ein Leben als Streamer entschied, was zu deutlich mehr Entspannung führte.

Jetzt ist Seagull zurück. Nach zahlreichen Angeboten von verschiedenen Teams hat er sich dazu entschieden, dem Kader von EnVyUs beizutreten. Das war laut eigenen Aussagen eine der „schwersten Entscheidungen seines Lebens“. Letztendlich habe aber der aktuelle Kader und die gute Organisation von EnVyUs dafür gesorgt, dass er sich für dieses Team entschieden hat.

EnVyUs ist eigentlich schon vollzählig, nimmt Seagull aber trotzdem auf. Man denkt hier in sehr kleinen Details und hat vor, Spieler rotieren und je nach gespielter Karte andere Teammitglieder einspringen zu lassen.

Es wird also wohl nicht mehr lange dauern, bis wir ein paar „sicke Plays“ von Seagull zu sehen bekommen, die so manch einen Preistopf leeren dürften.


Schon von dem Streamer gehört, der Blizzard an der Nase herumführen wollte?

QUELLE compete.kotaku.com
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!