OnlineWelten Netzwerk
› Overwatch: Die Sache mit dem Haken – Roadhog wird generft!
Overwatch Roadhog Closeup

Overwatch: Die Sache mit dem Haken – Roadhog wird generft!

Blizzard behebt das wohl größte Ärgernis von Overwatch: Der Haken von Roadhog wird nach langem Betteln abgewandelt.

Kaum ein Problem in Overwatch geht den Spielern so sehr auf die Nerven, wie der Haken von Roadhog. Dieser funktioniert zwar im Großen und Ganzen wie geplant, aber gerade die 5% in denen etwas Seltsames geschieht, bleiben dann doch in Erinnerung.

So kann das draufgängerische Dickerchen ziemlich oft Leute „um Ecken“ ziehen oder sogar mit dem Haken treffen, obwohl er den Feind nicht sieht. Ganz abgesehen davon gibt es noch die seltenen Fälle, in denen der Haken eine abnorme Reichweite hat und etwa eine teleportierende Sombra über die ganze Karte zieht.

Im offiziellen Forum hat Jeff Kaplan nun zu den sich häufenden Beschwerden Stellung bezogen und verkündet, dass ein neuer Patch schon bald auf dem PTR getestet werden soll – womöglich noch in dieser Woche.

Overwatch Roadhog Hook

Ausgehookt – der Haken wird endlich angepasst.

Die wohl größte Neuerung wird der „Line of Sight“-Check sein, der dem Haken spendiert wird. In Kurzform heißt das: Wenn Roadhog das Opfer nicht sehen kann, dann sollte der Haken auch nicht treffen können. Doch es gibt auch noch einen weiteren Check. Sobald der Haken sein Ziel gefunden hat, findet eine weitere Überprüfung statt: Ist der Haken noch in Sichtlinie mit Roadhog? Wenn ja, dann wird das Ziel rangezogen. Wenn nein, dann bricht der Haken ab und das Opfer kommt frei.

Allerdings führen diese Änderungen auch zu einigen Verbesserungen für Roadhog, denn das Opfer des Hakens sollte nun immer exakt vor ihm landen und nicht mehr leicht versetzt nach links oder rechts – was besonders bei Lúcio gerne mal der Fall war. Dort wird das Opfer dann direkt von der Schrottflinte erwartet.

Wie genau sich diese Änderungen auswirken, das wird man in den kommenden Wochen auf dem PTR ausprobieren können. Bedenkt auch, dass diese Änderungen noch nicht final sind und sich bis zur Veröffentlichung noch ändern können.

Overwatch hat gerade erst eine neue Map bekommen: Oasis.

QUELLE pcgamesn.com
QUELLE us.battle.net/forums/
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!