GameStar.de
› Overwatch: Release-Datum und offene Beta bestätigt! Werden Fortschritte übernommen?
Overwatch Soldier 76

Overwatch: Release-Datum und offene Beta bestätigt! Werden Fortschritte übernommen?

Der Termin für die offene Beta von Overwatch steht. Doch was hat es mit dem Early Access auf sich? Wir haben alle Details.

Vorbesteller bekommen Extrazeit

Nachdem es gestern einen Leak gab, bei dem man mal eben den Releasetermin für Overwatch verraten hat, zog Blizzard direkt nach und bestätigte dies nun. Demnach wird der Heldenshooter Overwatch am 24. Mai 2016 veröffentlicht.

Auch das Datum für die offene Beta hat man nun ins Gespräch gebracht. Vom 5.5. bis zum 9.5. können alle interessierten Spieler Overwatch vollkommen kostenlos ausprobieren. Es wird in der Beta keinerlei Einschränkungen geben, alle Helden, Karten und Spielmodi werden während dieser Zeit frei zugänglich sein.

Wer sich bis zum 29. April noch dazu entschließt, Overwatch vorzubestellen, der kommt sogar in einen kleinen Extragenuss. Alle Vorbesteller erhalten am 3. und 4. Mai einen “Early Access” zur offenen Beta, an der nur Vorbesteller teilnehmen können – und jeweils ein Freund. Richtig gelesen, wer Overwatch schon vorab kauft, bekommt zwei Keys für die Beta zugeschickt, einen für sich selbst und einen für einen Freund. Laut Jeff Kaplan “macht Overwatch am meisten Spaß, wenn man es mit Freunden zusammen spielt” und genau davon will man die Spieler ja während der Beta überzeugen.

Am 3. und 4. Mai wird die “Offene Beta” im Prinzip “exklusiv” sein, danach geht für sie alle auf. Die Beta findet auf PC, PS4 und Xbox One statt. Allerdings können Spieler verschiedener Plattformen weder gegeneinander, noch miteinander spielen.

Im Übrigen wird sämtlicher Fortschritt aus der Open Beta und der “Early Access Open Beta” nicht in die Liveversion des Spiels übertragen. Erspielte Skins, Belohnungskisten, Statistiken und sonstige Kosmetika werden vor dem Release noch einmal gelöscht.

Overwatch Dva Soldier76Eine kleine, negative Nachricht gibt es jedoch für Konsolenspieler. Für Xbox One-Spieler ist eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich, sowohl für die Beta, als auch für das veröffentlichte Spiel. Bei der PS4 benötigt man für die Beta zwar kein PlayStation Plus, jedoch für die veröffentlichte Version.


Weitere News und Artikel zum Spiel, wie etwa die Erfahrungsberichte zur Eisprinzession Mei oder Roadhog, findet Ihr auf unserer Overwatch-Themenseite.

QUELLE eu.battle.net/overwatch/
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!