GameStar.de
› Overwatch: Orisa hat ein Release-Datum für PC, PS4 und Xbox One
Overwatch Orisa Highlight

Overwatch: Orisa hat ein Release-Datum für PC, PS4 und Xbox One

Die nächste Heldin von Overwatch hat einen Veröffentlichungstermin. Wir verraten Euch, wann Orisa in der Live-Version von PS4, Xbox One und PC loslegt.

In den letzten Wochen haben die Entwickler von Overwatch viel Zeit damit verbracht, die nächste Heldin auf dem PTR auf Herz und Schaltkreise zu testen. Offenbar hat der PTR nun einen Zustand erreicht, mit dem die Entwickler zufrieden sind, denn heute gab man das Veröffentlichungsdatum für die Omnic-Dame bekannt.

Orisa erscheint bereits nächste Woche auf PS4, Xbox One und dem PC. Das offizielle Release-Datum ist der 21.03.2017.

Orisa ist eigentlich ein Schutzroboter, bestehend aus der alten Hülle eines OR-15-Modells, das zur Bewachung von Numbani eingeteilt war. Die junge Efi Oladele hat diesen Roboter weiterentwickelt und ihm eine „Seele“ verliehen, damit sie ein richtiger Held sein kann. Notwendig wurde dieser Schritt, als es in Numbani zu einem Anschlag kam und dabei die legendäre „Doomfist“ gestohlen wurde, die sich nun in den Händen von Unbekannten befindet.Overwatch Orisa Efi Art

Orisa ist der erste Held, der auf 4 Beinen steht, und kombiniert bereits bekannte Fähigkeiten von Zarya, Bastion und Reinhardt. So hat sie eine Waffe mit sehr großem Magazin und beträchtlichen Schaden, während sie Gegner (wie Zarya) an eine Stelle binden oder gar um Ecken ziehen kann. Als ultimative Fähigkeit stellt sie einen Generator auf, der den verursachten Schaden aller befreundeten Spieler in der Nähe verstärkt.

Ein Entstehungsvideo, wie die Entwickler beim Design von Orisa vorgegangen sind, hat Blizzard zeitgleich veröffentlicht. Es gibt zum ersten Mal einen kleinen Einblick darauf, wie die Entwickler vorgehen. So sieht man etwa, dass Orisa als „Punk-Zarya mit Bastion-Kanone“ angefangen hat und erst danach ihr Aussehen entwickelt wurde.


Mehr zu Orisa und ihren Fähigkeiten haben wir in diesem Beitrag für Euch.

QUELLE pcgamer.com
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!