Overwatch: Halloween 2017 „Leak“ – Neuer Held „Zeno“?

Ein neuer Leak verrät die Overwatch-Inhalte für Halloween – wenn man den Angaben denn trauen kann.

Sobald um Overwatch ein paar Wochen Ruhe herrscht, gibt es in den Foren und sozialen Medien immer wieder „Leaks“, die versprechen, bereits einen Einblick in die Zukunft des Heldenshooters zu haben. Die meisten dieser Leaks lassen sich im Regelfall ganz einfach als Hirngespinste abtun – doch ein paar haben zumindest in der Theorie die Chance, einen kleinen Ausblick zu gewähren.

Einem angeblichen Leak auf 4chan zufolge soll Halloween in Overwatch in 2017 vom 10. Oktober bis zum 31. Oktober andauern. Der Leak verspricht die folgenden Inhalte:

  • Alle „alten“ Halloween-Skins zum reduzierten Preis (wie zu den Sommerspielen)
  • 50 neue Gegenstände, darunter: Ein klassischer „Jäger“-Skin für McCree, Sombra als Narr und Ana als Seuchendoktor

Bildquelle: imgur

Cinematic zu Symmetra und neuer Held “Zeno”

Doch auch über Halloween hinaus soll es neue Dinge zu Overwatch geben:

  • Es soll schon bald ein neues Cinematic geben, das Symmetra näher beleuchtet. Es geht dabei viel um die Motive des Megakonzerns Vishkar und wie Symmetra den Konzern verlässt, um mit ihrer Hartlicht-Technologie die Welt eigenständig zu verbessern.
  • Zuletzt spricht der Leak auch noch von einem neuen Helden. Angeblich ist der Name des nächsten Helden „Zeno“, wobei das nur der interne Name sein könnte (so wie Orisa intern „Anchora“ hieß). Es handelt sich dabei um einen Heiler, der in einem Flächenbereich Heilung erzeugt. Zugleich werden Gegner in der Fläche verlangsamt und erleiden leicht erhöhten Schaden, wodurch besonders Engpässe gefährlicher werden.

Bildquelle: imgur

Cortyn meint: Besonders überzeugend ist der Leak nicht unbedingt. Gerade dass Ana einen „Seuchenarzt“-Skin bekommen soll, wirkt doch unwahrscheinlich, da Reaper bereits einen solchen Skin besitzt. Andere Punkte könnten durchaus der Wahrheit entsprechen, so sind neue Items zu Halloween quasi garantiert und auch ein Cinematic würde durchaus Sinn ergeben – gerade auf der BlizzCon im November erscheint das nur logisch.

Was haltet ihr von diesem Leak? Klingen die beschriebenen Sachen glaubwürdig genug für euch? Oder ist das alles schon auf den ersten Blick Humbug?


Die Entwickler von Overwatch sind übrigens (angeblich) niemandem Rechenschaft schuldig.