GameStar.de
› Diese 16 neuen MMORPGs kommen in 2017
Diese 16 neuen MMORPGs kommen in 2017

Diese 16 neuen MMORPGs kommen in 2017

Das Jahr 2017 hat begonnen und wir schauen, welche MMORPGs uns – nach aktuellem Stand – in diesem Jahr erwarten.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll auch immer wieder erweitert werden, sobald neue Onlinegames angekündigt werden. Was wir schon wissen und was interessant ist, das verraten wir euch jetzt:

Chronicles of Elyria

Das vielversprechende Indie-MMORPG mit dem Alterungssystem, bei dem er eigene Held alt wird und stirbt, hat es 2016 nicht mehr zum Start gereicht. Geplant ist es für irgendwann 2017. Wir rechnen mit einem Release gegen Ende des Jahres – sofern es nicht noch verschoben wird – zumindest sollte man bis dahin aber etwas Spielbares in Form einer Alpha oder Beta sehen.

Chronicles of Elyria bietet eine Sandbox mit vielen Möglichkeiten für die Spieler, die sich beispielsweise ein eigenes Handelsimperium aufbauen und dieses an ihre Nachfolger vererben können. Zudem soll man individuelle Abenteuer erleben können, welche durch ein System prozedural generiert und an die jeweilige Situation angepasst werden, in der man sich gerade befindet.

Was ist Chronicles of Elyria? Das MMORPG mit dem Alterungsprozess hat es geschafft!

chronicles of elyria neuShroud of the Avatar Episode 1

Shroud of the Avatar CharakterRichard Garriotts Selective Multiplayer RPG SotA hat es mit dem Release im vergangenen Jahr nicht ganz geschafft. Doch das Team ist zuversichtlich, dass es 2017 klappt. Allerdings will man nichts überstürzen und nimmt sich die Zeit, die man braucht. Episode 1, welche das Grundspiel und den ersten Storyabschnitt auf dem Kontinent Novia beinhaltet, wird im Prinzip die Basis darstellen.

Jährlich sollen weitere Episoden folgen, welche neue Spielsysteme und neue Gebiete einfügen. Zudem erzählt jede Episode die Geschichte weiter. Für Episode 2 befindet sich beispielsweise ein neuer Kontinent in Planung und es wird vielleicht möglich sein, Schiffe zu steuern, Seegefechte auszufechten und mit Mounts über die Kontinente zu reiten.

Release von Episode 1 von Shroud of the Avatar wird wohl gegen Mitte 2017 sein, 2018 soll Episode 2 folgen.

Star Citizen

Chris Roberts Weltraum-Epos Star Citizen wird frühestens irgendwann im Jahr 2017 erscheinen. Und dann auch nur Version 1.0, welche mit einem Grundfeatureset veröffentlicht und anschließend über die nächsten zehn Jahre stetig weiterentwickelt wird. Ihr seid in einem großen Universum unterwegs, in dem ihr selbst bestimmt, ob ihr Händler. Schmuggler oder auch Pirat sein möchtet.

Ihr verbessert euer Schiff, kauft euch neue Raumer, reist von Station zu Station und Planet zu Planet und werdet diese Orte auch zu Fuß erkunden und euch spannende Shooter-Gefechte liefern. Mit anderen Spielern steuert ihr gemeinsam große Schiffe und könnt auch versuchen, Raumstationen zu erobern.

Albion Online

Mit Albion Online will das deutsche Entwicklerteam Sandbox Interactive die Zeiten von Ultima Online wieder aufleben lassen. PvP spielt eine große Rolle, denn ihr kämpft mit euren Gilden um Territorien. Doch auch PvE-Fans werden auf ihre Kosten kommen. Denn es gibt viel zu erkunden und eine dunkle Macht bedroht das Land Albion. Ihr müsst für die Freiheit eures Volkes kämpfen. Ihr erkundet riesige Dungeons und müsst auch Rohstoffe abbauen, denn Crafting ist wichtig.

Albion Online befindet sich momentan in der Betaphase. Das Release-Datum liegt im Juni 2017.

Albion Online Charakter

Dark and Light

Dark and Light stellt die Wiedergeburt eines gescheiterten MMORPGs aus dem Jahr 2006 dar. Snail Games sicherte sich die Rechte und krempelte das Onlinegame in großen Teilen um. Ihr erkundet eine 40.000 Quadratkilometer große Spielwelt, welche dank der Unreal Engine 4 in detailreicher Pracht erstrahlt. Dort bekämpft ihr Monster und trefft auf viele NPCs.

Snail Games erklärte, dass sich Dark and Light von anderen MMORPGs durch die geringere Spielerzahl unterscheiden soll. Wie viele Spieler genau pro Server agieren, steht aktuell noch nicht fest. Allerdings werden auch Survival-Elemente eine große Rolle spielen. Ein genauer Releastermin für das Rollenspiel steht noch nicht fest, doch die Entwickler planen mit 2017.

The Repopulation

Die Arbeiten am Sandbox-MMORPG The Repopulation wurden wieder aufgenommen. Allerdings nicht mehr vom Original-Entwickler Above and Beyond Technologies, sondern vom Hero-Engine-Entwickler Idea Fabrik. Above and Beyond will sich auf das Survialspiel Fragmented konzentrieren. Idea Fabrik wird dieses Jahr Mit The Repopulation richtig Gas geben.

Ob es wirklich für einen Release 2017 reicht, werden wir im Lauf des Jahres erfahren. Auf einem fremden Planeten erkundet ihr die Umgebung, kämpft gegen Monster, erledigt viele Quests und sorgt dafür, dass die Bevölkerung einer blühenden Zukunft entgegenblicken kann. Das MMO orientiert sich dabei an den Klassikern Star Wars: Galaxies und Ultima Online.

Crowfall

Das MMORPG Crowfall wird voraussichtlich gegen Ende dieses Jahres erscheinen und bietet ein ungewöhnliches Spielsystem, das voll auf PvP setzt. Ihr reist von den Ewigen Königreichen zu Welten, die von einer dunklen Macht namens „Hunger“ zerstört werden.

In diesen Welten müsst ihr euch ein Königreich aufbauen und dieses so lange gegen andere Spieler verteidigen, bis der Hunger die Welt vernichtet. Derjenige, der die meisten Punkte in dieser Zeit erzielen konnte, geht als Sieger aus der Kampagne hervor und kann sein Reich in den Ewigen Königreichen weiter ausbauen. Bis die nächste Kampagne in einer neuen Welt startet.

Interview mit Todd Coleman: Crowfall ist nichts für Candy-Crush-Spieler

Crowfall Gameplay

In letzter Zeit wurden viele Sandbox-Titel angekündigt. Crowfall gilt hierbei als eine der größten MMORPG-Hoffnungen.

Camelot Unchained

Mit den ständigen Verschiebungen der Beta hat es für das Realm-vs-Realm-MMO Camelot Unchained nicht mehr für einen Release im Jahr 2016 gereicht. Doch dieses Jahr wollen die Entwickler richtig Gas geben, sodass es vielleicht gegen Ende 2017 soweit ist. Dann dürft ihr euch in taktische und spannende RvR-Schlachten zwischen drei Fraktionen stürzen.

Camelot Unchained ist der geistige Nachfolger des Kult-MMOs Dark Age of Camelot und setzt den Fokus daher auf PvP-Kriege und Eroberungen sowie Belagerungen.

Pantheon: Rise of the Fallen

Everquest-Erfinder Brad McQuaid möchte mit Pantheon: Rise of the Fallen ein klassisches MMORPG erschaffen, das an die früheren Tage und damit auch an Everquest 1 erinnert. Ohne Gruppe soll so gut wie nichts möglich sein. Die Erkundung einer großen Welt, taktische Kämpfe und große Raids werden an der Tagesordnung stehen. Die Entwicklung schreitet langsam aber stetig voran.

Fürs erste Halbjahr in 2017 ist zumindest eine Pre-Alpha vorgesehen. Erste Videos sehen vielversprechend aus. Das Interesse an Pantheon ist hoch, scheint es für viele doch so etwas wie die Wiedergeburt der PvE-MMORPGs zu werden.

Pantheon: Die letzte Hoffnung für ‚Oldschool PvE‘- und EverQuest-Fans?

Lineage Eternal

Lineage Eternal ist ein Action-MMORPG, das die unglaublich erfolgreichen Lineage-Franchise in Korea fortsetzen soll. Es ähnelt ein wenig Diablo 3 soll aber deutlich stärkere MMORPG-Elemente aufweisen. Die Besonderheit. Das Spiel soll sowohl für den PC wie auch für iOs, also Mobile-Geräte, erscheinen. Analysten halten es für zukunftsweisend für den MMO-Riesen NCSoft. Es wurde schon einige Male verschoben. 2017 soll es aber endlich soweit sein.

Lineage Eternal: Das NextGen-Action-MMO von NCSoft

Lineage EternalConan Exiles

Schon am 31. Januar wird die Early-Access-Phase des Survival-RPGs Conan Exiles auf PC beginnen. Im Grunde handelt es sich nicht um ein klassisches MMORPG, doch jeder kann seine Server so einstellen, wie er das gerne hätte.

Im Spiel müsst ihr in einer unwirtlichen Landschaft überleben, euch eine Festung aufbauen, die Hintergrundgeschichte ergründen und auch Sklaven nehmen, um euch gegen die Bestien, wilde Menschen und andere Spieler zur Wehr zu setzen. Mit einem offiziellen Start in 2017 ist zu rechnen. Mittelfristig soll Conan Exiles auch für PS4 und Xbox One erscheinen.

City of Titans

Das MMORPG City of Titans, das den inoffiziellen Nachfolger von City of Heroes darstellt, werden wir wohl später in diesem Jahr sehen. Denn die Entwickler arbeiten aktuell noch an einer Pre-Alpha. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines Superhelden, den ihr individuell gestalten und ihm fantastische Kräfte geben dürft. Mit diesem Helden erlebt ihr Abenteuer in der namensgebenden City of Titans, die ihr vor Superschurken beschützen müsst.

Bless

Bless will ein klassisches PvE orientiertes MMORPG werden, etwas, was sich viele MMO-Fans derzeit wünschen. Allerdings kommt auch PvP nicht zu kurz, denn zwei Fraktionen bekriegen sich in der wunderschönen Spielwelt. Allerdings gibt es noch einige offene Baustellen, darunter das Kampfsystem, an welchem die Entwickler noch schrauben müssen. Doch, da das MMO schon weit fortgeschritten ist, steht einem Release im Westen in diesem Jahr eigentlich nichts mehr im Weg.

Bless-DrachenShards Online

Der geistige Nachfolger von Ultima Online bietet ein ganz besonderes Spielprinzip. Jeder Spieler kann eine sogenannten Shard, eine eigene Welt verwalten. Hier legt man selbst Regeln fest und bestimmt, ob die Welt eher auf Quests oder auf PvP ausgelegt ist.

Mit euren Helden reist ihr von Shard zu Shard und erkundet diese Welten. Crafting ist ebenso wichtig, wie das Erforschen der Welt und die Kämpfe gegen Monster und andere Spieler. Shards Online befindet sich momentan in der Alpha-Phase. Für einen Release Ende 2017 könnte es noch reichen.

Mu Legend

MU Legend ist ein Action-MMORPG von Webzen und das Sequel von MU Online. Euch stehen fünf Klassen für Eure Abenteuer zur Auswahl:

  • Dark Lord – Tank
  • Blader – Melee – DPS
  • War Mage – Zauberer
  • Whisperer – Fernkampf-DPS
  • Emphasizer – Fernkampf-Crowd Control

Die Erfahrungspunkte, die Ihr durch abgeschlossene Quests oder das Töten von Gegnern verdient, fließen in zwei Level-Fortschritte. Ein Level-Pfad ist das bekannte Charakter-Level, durch das Ihr bessere Ausrüstung tragen und neue Talente nutzen könnt. Erhöht Ihr das Seelen-Level, könnt Ihr Punkte in Charakter-Werte wie Angriff oder Verteidigung verteilen.

MU Legend Beta DeutschIn Dungeons könnt Ihr alleine oder mit einer Gruppe Euer Können unter Beweis stellen. Wer seinen Charakter stark einschätzt, kann zu Beginn eines Dungeons die Schwierigkeit anpassen und hat dadurch eine größere Chance auf seltene Gegenstände. Wer das Spiel ausprobieren möchte, der hat schon bald die Möglichkeit dazu. Bereits im Februar 2017 startet die erste deutsche Beta von Mu Legend.

Revelation Online

Das Asia-MMO, welches sich aber auch an westliche Spieler richten will, befindet sich aktuell schon in der Beta. Es fehlen noch einige Übersetzungen und Anpassungen, doch mit einem Release des Spiels kann definitiv in diesem Jahr gerechnet werden.

Revelation Online will eine spannende Geschichte anhand von Zwischensequenzen erzählen und damit einen etwas anderen Ansatz als reguläre MMOs verfolgen. Ein wichtiger Spielaspekt ist auch das Fliegen, über welches ihr zu ansonsten unzugänglichen Orten gelangt. Die Open-Beta von Revelation Online beginnt im März.

2017 scheint also ein sehr interessantes Jahr für MMORPG-Fans zu werden.


Auch interessant:

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.