GameStar.de
› Borsten für alle – Fangt das seltene Kraushuhn in Monster Hunter World
monster-hunter-kraushuhn

Borsten für alle – Fangt das seltene Kraushuhn in Monster Hunter World

In Monster Hunter: World könnt Ihr Dutzende kleine Kreaturen fangen, die Ihr anschließend in eurem Raum frei lassen und beim Spielen und Toben beobachten könnt. Ein paar dieser kleinen Viecher sind äußerst selten. Erfahrt in unserem Guide, wie Ihr den seltenen Vogel, das Kraushuhn, fangen und sogar die Trophäe “Borsten für alle” in Monster Hunter World abstauben könnt!

Neben den hunderten Quests, Untersuchungen und Beutezügen lassen sich eine Vielzahl von Kreaturen einfangen und als Dekoration für eure Behausung verwenden. Die kleinen Geckos, Vögel, etc. sind dekorativ und werfen je nach Seltenheit eine beachtliche Menge an Forschungspunkten je gefangenem Exemplar ab.

Das Kraushuhn ist an die Trophäe “Borsten für alle” geknüpft

An das Fangen des borstigen Vogels ist eine Trophäe / Achievement geknüpft:

  • Borsten für alle (30GS / Silbertrophäe) – Fange eine steife, borstige Kreatur

In unserem Guide erfahrt Ihr, wo Ihr den seltenen Vogel finden und die Trophäen abstauben könnt!

Monster-Hunter-World-Tal-der-Verwesung

Im Tal der Verwesung ist das Kraushuhn am leichtesten zu fangen.

So fangt Ihr das Kraushuhn in Monster Hunter: World

Der seltene Vogel beschert euch satte 800 Forschungspunkte pro gefangenem Exemplar und kann am einfachsten im Tal der Verwesung gefunden werden (sofern man hier von einfach sprechen möchte). Es taucht zwar auch im uralten Wald auf, befindet sich jedoch weit oben zwischen dem Geäst, wo es schwierig zu fangen ist. Das Tal der Verwesung ist daher der wesentlich bessere Spot.

Das borstige Vieh wird unverzüglich vor euch weglaufen, sobald Ihr euch ihm nähert. Um das zu verhindern, solltet Ihr einen Ghillie-Mantel ausrüsten. Diesen findet Ihr bereits relativ früh im Spiel – und er hat die tolle Fähigkeit, euch kurzzeitig unsichtbar zu machen. Ein unverzichtbares Gadget zum Fangen scheuer Kreaturen.

monster-hunter-rotten-vale

Das ist die Route zum Kraushuhn

Folgt dieser Anleitung Schritt für Schritt, um an das Kraushuhn im Tal der Verwesung zu gelangen:

  • Startet eine Expedition im Tal der Verwesung und sucht das zentrale Camp auf
  • Betretet das unterirdische Gebiet mit der Nummer 15
  • Unten in der Höhle befindet sich blau schimmerndes Wasser, dahinter ist ein Teil der Höhle nur durch Kriechen erreichbar
  • Hinten befindet sich auf der linken Seite eine kleine Höhle. Diese Höhle ist eine Sackgasse, darüber hinaus spawnt ein Mosswine hier.
  • Ganz selten hat das Mosswine das borstige Vieh auf dem Rücken. Dies ist euer Moment zum Zuschlagen. Aktiviert den Ghillie-Mantel und fangt den borstigen Vogel mit eurem Fangnetz!

Hat das Mosswine kein Kraushuhn auf seinem Rücken, kehrt zum zentralen Camp zurück und versucht es erneut. Den genauen Weg zum Vogel könnt Ihr auch noch einmal in folgendem Video von Charles nachvollziehen:

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt den seltenen Vogel im Spiel gefangen, 800 Forschungspunkte mehr auf eurem Konto sowie eine neue Trophäe freigespielt!

Habt Ihr euch den Vogel schon geschnappt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Auch der zweite seltene Trophäen-Vogel kann dank unserem Guide gefunden werden – das Flauschhuhn!

QUELLE Spass und Spiele
Robert Albrecht
Robert "Shin" ist seit seiner ersten Grenzerfahrung mit Final Fantasy VII begeisterter Spieler durch alle Genres hinweg. Er beschäftigt sich für Euch hauptsächlich mit Shared-World Shootern wie Destiny und The Division.
monster-hunter-kraushuhn

Monster Hunter World

PC PS4 Xbox One