GameStar.de
› Mein MMO: 5 Empfehlenswerte Online-Spiele im März

Mein MMO: 5 Empfehlenswerte Online-Spiele im März


Im März beginnt der Frühling, aber auch ein paar vielversprechende Online-Spiele gehen in diesem Monat an den Start. Allem voran das heiß erwartete Open-World-Coop-Spektakel Ghost Recon. Aber auch Black Desert Online ist dank Heldenzuwachs wieder einen Besuch wert.

Der März ist zwar nicht immer sonnig und warm, aber zumindest offiziell ist der Winter am Ende dieses Monats vorbei und es brechen wieder sonnige Zeiten an. Sonnig wird’s auch für Fans von Online-Coop-Games, denn schon früh im Monat gibt’s mit Ghost Recon einen besonderen Leckerbissen aus dem Genre der Online-Coop-Shooter.

Ghost Recon Wildlands Katze

Ghost Recon Wildlands – Vier Draufgänger gegen das Kartell

In Ghost Recon Wildlands kämpft ihr als US-Elitesoldaten in einer nahen Zukunft gegen das skrupellose Santa-Blanca Drogenkartell. In dem mittlerweile zehnten Teil der Ghost-Recon-Serie seid ihr das erste Mal in einer offenen Welt unterwegs. Das virtuelle Bolivien besteht aus 21 Provinzen, die ihr erkunden könnt.

Ghost Recon Wildlands – die volle Open World

In diesem riesigen Spielgebiet hat sich das Kartell breit gemacht, stellt Drogen her und tyrannisiert die Einheimischen. Doch nicht mehr lange! Denn eure Spielercharaktere sind schon vor Ort.

Ziel ist es, das Kartell zu zerschlagen und Oberboss „El Sueño“ zu eliminieren. Doch bevor ihr den Kartell-König erledigen könnt, müsst ihr erst dessen Unterbosse ausschalten. Diese wiederum kriegt ihr erst vor die Flinte, wenn ihr deren Operationen entsprechend behindert.

Ghost Recon Wildlands Beta Coop ScreenDaher streunt ihr durch die Wildnis und erfüllt in der offenen Welt Missionen, um das Kartell zu schwächen, indem ihr ein Drogenlabor in die Luft jagt oder einen Chemiker entführt, der für die Drogenherstellung essentiell ist. Durch die große Spielwelt gibt es zig Möglichkeiten und ihr bestimmt, wie ihr vorgeht.

„Das ist mein Gewehr, davon gibt es viele, aber dieses gehört mir!“

Damit ihr für jede Mission gerüstet seid, bietet euch Ghost Recon Wildlands zahlreiche Waffen mit über 100 zusätzlichen Komponenten zum Anbauen. So bastelt ihr euch die ideale Wumme für den jeweiligen Einsatz.

Der Feind ist schwer verschanzt? Dann baut euch das perfekte Sniper-Rifle und schaltet die Schurken aus der Distanz aus.

Ghost Recon Wildlands Aussicht FallschirmWollt ihr hingegen die Butze stürmen, dann bastelt ihr euch ein Top-Sturmgewehr mit Extra-Magazin, Reflexvisier und Unterlauf-Granatwerfer für den dicken Wumms! Das Beste an dem ganzen Spektakel ist, dass ihr Ghost Recon mit bis zu vier Mitspielern im Coop-Zocken könnt!

Ghost Recon Coop-Modus – Die Vier-Mann/Frau-Armee

Ähnlich wie das ebenfalls von Ubisoft stammende The Division könnt ihr Ghost Recon einfach und unkompliziert im Coop-Modus spielen. Bis zu drei weitere Ghost-Eilte-Soldaten könnt ihr in euer Team einladen und dann besonders effektiv gegen das Kartell vorgehen.

Ghost Recon Wildlands Waffe HeaderBeispielswiese, indem einer der Spieler als Sniper aus der Distanz Gegner ausschaltet, während zwei Kameraden wild ballernd in die Basis stürmen und den Feind aufscheuchen. Spieler Nummer drei kommt derweil via Helikopter ins Kampfgebiet, gibt Luftunterstützung und sorgt für einen gelungenen Rückzug.

Ghost Recon Bikes TitelErst im Coop-Modus kommt Ghost Recon Wildlands richtig zur Geltung, aber wenn ihr gerade keine Mitspieler zur Hand habt, werden die Parts der Kameraden auch von der KI übernommen. Ähnlich wie eure Waffen könnt ihr auch euren jeweiligen Ghost-Soldaten individuell anpassen.

Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März für PC, Playstation 4 und Xbox One.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Auf Seite zwei geht es weiter mit einem riesigen Gemetzel.

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Ghost Recon Wildlands Katze

Revelation Online

PC