GameStar.de
› Mein-MMO fragt: Mobile, PC oder Konsole – Wo werdet Ihr MMOs spielen?
Titel Umfrage PC PS4 Smartphone

Mein-MMO fragt: Mobile, PC oder Konsole – Wo werdet Ihr MMOs spielen?

Schon lange sind MMOs keine reine PC-Domäne mehr. Konsolen und sogar Mobile-Geräte taugen mittlerweile genauso gut für Online-Spiele. Daher wollen wir wissen: Auf welchen Plattformen plant ihr in Zukunft MMOs zu spielen?

Früher waren Genres noch klar nach Plattformen getrennt: Prügelspiele und Japan-RPGs gab‘s fast nur auf Konsolen, Echtzeitstrategie und Online-Rollenspiele quasi nur auf dem PC. Doch seit dynamische und actionreiche MMORPGs wie Neverwinter, The Elder Scrolls Online und zuletzt das launige Marvel Heroes Omega auf die Konsolen drängen, sind Online-Games nicht mehr von den Konsolen wegzudenken.WoW Gnomes Patch Reading

MMO-Plattformen – PC, Konsole oder Mobile?

Gerade das dynamische Gameplay von Neverwinter oder Marvel Heroes spielt sich wunderbar mit dem Gamepad. Bei The Elder Scrolls Online machen Spieler auf PS4 und Xbox One sogar zwei Drittel der Gesamtspielerzahl aus! Online-Rollenspiele sind also bei Konsoleros sehr beliebt. Daher werden gerade weitere Online-Rollenspiele, beispielsweise TERA oder Black Desert Online, für den Start auf PS4 und Xbox One vorbereitet.

Wer hingegen viel unterwegs ist und ein leistungsfähiges Mobile-Gerät besitzt, kann mittlerweile auch unterwegs coole Online-Spiele zocken. Beispielsweise das Action-MMORPG HIT oder das preisgekrönte MOBA Vainglory. Wer hingegen echte Hochglanz-MMORPGs mit Unreal-4-Grafik will, muss nicht mehr lange warten. Im Sommer 2017 sollen sowohl Lineage 2 Revolution und ArcheAge Begins hierzulande erscheinen.

Mobile-MMOs als Zukunftskonzept?

Beide Spiele sind hochwertige Online-Rollenspiele, die mit Raids, Quests, Dungeons, PvP, Crafting, Housing und Action-Gameplay alles bieten, was man auch vom PC oder der Konsole her kennt – nur halt für unterwegs.

Kommende Smartphones wie das Samsung Galaxy S8 sollen sogar via Docking-Station an einen Bildschirm samt Maus und Tastatur anschließbar sein. So könnt ihr beispielsweise ein Mobile-MMO zuhause am großen Bildschirm zocken. Wenn ihr dann aufbrechen müsst, nehmt ihr einfach das Handy aus dem Dock und spielt damit unterwegs weiter.

Nun wollen wir von euch wissen, wo ihr in der näheren Zukunft eure MMOs zockt? Seid ihr fest auf PC oder Konsole beheimatet oder reizt euch der Wechsel zum Mobile-Game? Nehmt an der oben stehenden Umfrage teil! Nutzt auch die Kommentarfunktion und sagt uns eure Meinung.

Auch interessant:

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.