GameStar.de
› Mass Effect: Andromeda Guide – Entscheidungen mit allen Konsequenzen
Mass Effect: Andromeda Guide – Entscheidungen mit allen Konsequenzen

Mass Effect: Andromeda Guide – Entscheidungen mit allen Konsequenzen

Welche Entscheidungen haben welche Auswirkungen in Mass Effect: Andromeda? Wir haben alle Konsequenzen der wichtigen Entscheidungen für Euch aufgelistet.

Spiele von BioWare sind dafür bekannt, dass es jede Menge Entscheidungen gibt – Mass Effect: Andromeda ist da keine Ausnahme. Immer wieder wird Ryder vor eine Entscheidung gestellt. Wer lebt und wer stirbt? Kommt jemand ins Gefängnis oder ins Exil? Wahrheit oder Lüge?

Spoilerwarnung: Da es hier um kritische Entscheidungen der Story von Mass Effect: Andromeda geht, gibt es logischerweise massive Spoiler für die Handlung des Spiels. Wer nichts davon wissen will, sollte nicht weiterlesen.

Zuerst möchten wir darauf hinweisen, dass die aufgelisteten Konsequenzen nur die direkten Folgen innerhalb des Spiels beinhalten. Sollte es einen Nachfolger geben, etwa ein „Mass Effect: Andromeda 2“, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die getroffenen Entscheidungen noch weitere Konsequenzen haben. Das lässt sich jetzt aber noch nicht absehen.

Entscheidungen in den Hauptmissionen

Prolog

Auswahl: Den Planeten Habitat 7 erkunden, bevor man das Missionsziel abschließt
Auswirkung: Ryder wird vom Vater gelobt.

Eine hoffnungsvolle Spur

Auswahl 1: Den Tempel der Kett mit dem Kardinal und den gefangenen Angara zerstören
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Auswahl 2: Den Kardinal und den Tempel nicht vernichten.
Auswirkung: Die Widerstandskämpfer der Angara helfen in der letzten Mission.

Die Jagd auf den ArchonMass Effect Andromeda Archon

Sloane Kellys Deal

Auswahl 1: Den Deal von Sloane Kelly akzeptieren
Auswirkung: Vehn Terev wird getötet und die Dialoge von Reyes und Kelly ändern sich.

Auswahl 2: Den Deal von Sloane Kelly ablehnen
Auswirkung: Vehn Tereve kann fliegen und es gibt andere Dialoge bei Kelly und Reyes.

Wahl Salariane oder Kroganer

Auswahl 1: Die Salarianer retten
Auswirkung: Der Pathfinder der Salarianer überlebt und unterstützt die letzte Mission.

Auswahl 2: Die kroganischen Späher retten
Auswirkung: Die Kroganer helfen bei der letzten Mission. Ein „neuer“ Pathfinder der Salarianer hilft ebenfalls.

Meridian – Der Weg nach HauseMass Effect Andromeda Salarian Ark

Den Code verwenden

Auswahl 1: Den Code aus der Mission „Uneinigkeit in der Truppe“ benutzen
Auswirkung: Die Truppen der Kett sind deutlich schwächer.

Auswahl 2: Den Code aus der Mission „Uneinigkeit in der Truppe“ nicht benutzen (automatisch, wenn die Mission nicht gespielt wurde)
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Captain der Hyperion

Auswahl 1: Captain Dunn stirbt
Auswirkung: Die Crew der Hyperion überlebt, der Captain stirbt

Auswahl 2: Captain Dunn überlebt
Auswirkung: Alle auf der Hyperion überleben. Das geschieht nur, wenn der Turianer Avitus Rex Pathfinder geworden ist und Coras Loyalitätsmission absolviert wurde.

Sekundäre MissionenMass Effect Andromeda Krogan Gladiator Artwork

Salarianische Arche: Wahrheit und Übernahme

Auswahl 1: Dr. Aden wird festgenommen
Auswirkung: Saelen unterstützt den Pathfinder in der letzten Mission

Auswahl 2: Dr. Aden bleibt in Freiheit
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Turianische Arche: Verschollen, aber nicht vergessen

Auswahl 1: Avitus Rex wird überzeugt, der neue turianische Pathfinder zu sein.
Auswirkung: Rex hilft bei der letzten Mission und unterstützt das Überleben von Captain Dunn.

Auswahl 2: Avitus Rex wurde nicht überzeugt, ein Pathfinder zu werden.
Auswirkung: Rex lebt mit jeder Menge Alkohol auf Kadara.

Ryders Familiengeheimnisse

Auswahl 1: Alle Erinnerungsfragmente finden
Auswirkung: Ryder erfährt, dass die Mutter noch lebt und bringt in Erfahrung, was der Zweck der Geißel ist.

Auswahl 2: Nicht alle Erinnerungsfragmente finden
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Loyalitätsmissionen

Cora Haper: Am Rande der Pflicht

Auswahl 1: Sarissas Geheimnis wird bewahrt.
Auswirkung: Sarissa bleibt Pathfinder der Asari und hilft in der letzten Mission

Auswahl 2: Sarissas Geheimnis verraten und sie als Pathfinder ersetzen
Auswirkung: Die Nachfolgerin Vederia hilft bei der letzten Mission

Auswahl 3: Sarissas Geheimnis verraten, sie aber als Pathfinder behalten
Auswirkung: Sarissa unterstützt in der letzten Mission nur, wenn man sie persönlich dazu im Hauptquartier der Pathfinder überredet.

Liam Kosta: Voller Einsatz

Auswahl 1: Liam lässt Verand frei
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Auswahl 2: Liam nimmt Verand fest
Auswirkung: Kann zum Bruch zwischen Liam und Ryder führen, wenn es eine Beziehung gab.

Jaal Ama Darav: Freund oder Feind?

Auswahl 1: Ryder erschießt Akksul
Auswirkung: Jaal ist schwer enttäuscht über Ryders mangelndes Vertrauen und die Angriffe der Roekaar werden stärker.

Auswahl 2: Akksul schießt auf Jaal
Auswirkung: Die Angriffe der Roekaar werden weniger.

In beiden Fällen hilft Jaals Familie bei der letzten Mission.

Pelissaria B’Sayle: Ein mysteriöses Reliktsignal

Auswahl 1: Kalinda stirbt
Auswirkung: Keine Auswirkung.

Auswahl 2: Kalinda überlebt
Auswirkung: Peebee bekommt von Kalinda Relikt-Techund unterstützt in der letzten Mission.Mass Effect Andromeda Asari

Beachtet bitte, dass es noch viele weitere Entscheidungen im Laufe des Spiels gibt, vor allem bei den kleinen Nebenmissionen. Diese haben im Regelfall keine Auswirkung auf die Hauptstory, könnten aber – wie alle Entscheidungen – in einem möglichen Sequel zum Tragen kommen.


Schon unser abschließendes Fazit zu Mass Effect-Andromeda gelesen?

Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

Mass Effect: Andromeda Guide – Entscheidungen mit allen Konsequenzen

Mass Effect: Andromeda

PC PS4 Xbox One