GameStar.de
› Marvel Heroes: Lizenzprobleme werfen Fantastic Four aus dem Shop
Marvel-Heroes-Ding

Marvel Heroes: Lizenzprobleme werfen Fantastic Four aus dem Shop

In Marvel Heroes gibt es bald ein paar Helden und Kostüme weniger. Denn aufgrund von lizenzrechtlichen Problemen fliegen die Fantastic Four aus dem Shop im Spiel und können bald nicht mehr gekauft werden.

Wer sich ein wenig mit der Lizenzpolitik von Marvel auskennt, der weiß, dass bei weitem nicht alle Rechte für die Superhelden des Unternehmens noch bei Marvel liegen. Vielmehr gehören einige Helden anderen Firmen, wie beispielsweise Fox, welche die Rechte an den Fantastic Four besitzen.marvel heroes2016

Daher gibt es diese Helden bald nicht mehr in Marvel Heroes zu kaufen.

Marvel Heroes – Keine Fantastic Four mehr, aber Dr. Doom bleibt

Da Gazillion Enterprises, die Entwickler von Marvel Heroes, laut den neuesten Lizenzvereinbarungen keine Rechte mehr an den Fantastic Four haben, dürfen sie diese nicht mehr verkaufen. Das bedeutet im Klartext:

  • Ihr könnt die Helden Mr. Fantastic, Human Torch, Invisible Woman, The Thing und Silver Surfer nur noch bis zum 1. Juli mit Gs kaufen.
  • Wer die genannten Helden mit Infinity-Shards kaufen will, hat nur noch bis heute, den Juni um 23:00 Uhr dazu Gelegenheit.
  • Neben den Helden selbst fliegen eine Reihe Kostüme aus dem Shop und Bundles. Das betrifft vor allem die Kostüme für die Fantastic Four selbst, aber auch ein paar Outfits für Spider Man, den Ghost Rider und Dr. Doom.
  • Dr. Doom wiederum bleibt regulär erhältlich, obwohl er auch aus dem Fantastic-Four-Universum stammt.
  • Belohnungen, die H.E.R.B.I.E. versprachen, werden durch etwas anderes ersetzt (angeblich Groot)

Marvel Heroes – Fantastic Four – Spielen ja, kaufen nein

Wichtig: Ihr könnt die aus dem Shop verbannten Helden nach wie vor spielen, wenn ihr sie schon gekauft habt, und es wird auch weiterhin Support (z. B. Omega-Items und Bugfixes) für sie geben. Ihr könnt sie nur nicht mehr im Shop kaufen oder gegen Shards tauschen.

Die Infos stammen aus einem offiziellen Forums-Post von Gazillion, der aber mittlerweile entfernt wurde. Die Kollegen von der Seite MassivelyOP haben den Post jedoch bewahrt und wir haben ihn hier ebenfalls für euch eingefügt.


Was sagt ihr zum Schicksal der Fantastic Four in Marvel Heroes? Und werdet ihr euch jetzt noch auf die Schnelle den Silver Surfer oder Das Ding kaufen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Auch interessant: Marvel Heroes Omega – Das Lieblingsspiel unseres Chefs (und Deadpool)!

QUELLE MassivelyOP
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Marvel-Heroes-Ding

Marvel Heroes Omega

PC PS4 Xbox One