GameStar.de
› Marvel Heroes haut alles gratis raus, aber Spieler wollen Geld zurück
marvel-heroes-iron-man

Marvel Heroes haut alles gratis raus, aber Spieler wollen Geld zurück

Nach dem plötzlichen Ende des Action-MMO Marvel Heroes (PC, PS4, Xbox One) sind Fans entsetzt: Sie wollen ihr Geld zurück. Da hilft es auch nicht, dass es jetzt praktisch alles kostenlos gibt.

Die Shock-Nachricht kam Mittwochabend: Disney hat die Zusammenarbeit mit Marvel Heroes beendet. Ohne die Lizenz, all die Superhelden und Superschurken zu verwenden, kann das Studio Gazillion nicht weitermachen und schließt den Action-Brawler zum 31. Dezember.

Auf unserer Seite, auf Mein MMO, haben über zwanzig Nutzer die Nachricht kommentiert. Einige haben das kommen sehen, andere reiben sich aber verwundert die Augen. Einer sagt: „Das ist die heftigste News des Jahres. Was ist mit meinem Geld? Unglaublich!!!“

Wo ist mein Geld? Bitter für PC-Veteranen und Konsolen-Neulingen

Schmerzhaft ist das Ende für PC-Veteranen, die über Jahre Gelegenheit hatten, Zeit und Geld in das Diablo-ähnliche Spiel zu investieren. Manche schreiben in Foren wie reddit, sie hätten im Laufe der Zeit hunderte von Dollar in das Spiel gesteckt.

Marvel-Heroes-2016

In einer seltsamen Situation sind die Konsolenspieler. Die sagen: „Was ist da los? Das kam ja erst im Sommer für PS4 und Xbox One heraus. Ich hab da 2 oder 30€ ausgegeben – krieg ich das jetzt zurück?“ Das ist nicht so einfach.

Wohl keine Chance, das Geld zurückzubekommen, oder doch?

Die US-Seite Kotaku berichtet von Konsolen-Spielern, die versucht haben, ihr Geld in Marvel Heroes von Sony oder Microsoft zurückzubekommen. Aber offenbar konnten da die Kundenbetreuer in vielen Fällen nicht helfen. Eine Refund-Regelung war direkt nach der Ankündigung des Endes nicht in Kraft.

Aktuell ist das aber in der Schwebe. Das hartnäckige Nachfragen der Fans könnte zumindest bei Microsoft Wirkung gezeigt haben. Offenbar ist jetzt Microsoft auf Gazillion  zugegangen, um eine automatische Refund-Regelung einzuleiten.

Die Situation ist aber in jedem Fall unglücklich – das sieht nicht nach einer geregelten Abwicklung aus wie bei vergleichbaren Schließungen, in denen es klare Refund-Regeln gibt.

Marvel-HEroes-Hulk

Marvel Heroes haut alles raus

Währenddessen reitet Marvel Heroes in die Abenddämmerung und zeigt sich zumindest jetzt spendabel.

Jeden Tag erhalten Spieler täglich 1000 G – die Premiumwährung von Marvel Heroes. In den Ingame-Shops sind die Preise auf 50G gesunken. Nun können sich Spieler in Marvel Heroes alles ingame kaufen, was sie sich je gewünscht haben: alle Helden, alle Team-Ups, alle Kostüme.

Marvel Heroes ist für sein Fortschritts-System bekannt.

Vielleicht eine interessante Gelegenheit, ein Spiel noch mal 6 Wochen in vollen Zügen zu genießen, das auf ein unrühmliches Ende zugeht.

Marvel Heroes Hulkbuster

Hintergründe für das Ende von Marvel Heroes gibt es auch jetzt noch nicht. Ein offizielles Statement der Entwickler brachte kein Licht ins Dunkel. Über die Krise haben wir schon hier berichtet:

Marvel Heroes in der Krise – PC-Spielerzahlen brechen ein

QUELLE kotaku
QUELLE Marvel Heroes reddit - Microsoft plant Auto-Refund
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
marvel-heroes-iron-man

Marvel Heroes Omega