GameStar.de
› Lost Ark: Die große Action-RPG-Hoffnung könnte im April in eine Beta starten
Lost Ark Wallpaper

Lost Ark: Die große Action-RPG-Hoffnung könnte im April in eine Beta starten

Das Action-RPG Lost Ark könnte im April schon in eine geschlossene Beta gehen. Es gilt als eines der interessanten Spiele der nächsten Jahre.

Wie die große chinesische Gaming-Seite 1337 in Erfahrung gebracht haben will, soll es für die Action-RPG Hoffnung Lost Ark im April schon in eine geschlossene Beta gehen. Eine offizielle Bestätigung dieses Gerüchts gibt es noch nicht. Es deckt sich aber mit den schon bekannten Plänen der Entwickler: Danach ist eine Beta fürs erste Halbjahr 2016 vorgesehen.

Lost Ark gilt als eines der ganz großen Spiele der nächsten Jahre. So was wie ein Diablo 3 mit deutlich stärkeren RPG-Elementen. Trailer zeigten eine fantastische Welt voll von Non-Stop-Action. Fans, die das Spiel seit einem Auftritt bei der G-Star 2014 verfolgen, sind extrem gespannt, ob es weitere Informationen dazu gibt, vielleicht sogar Hinweise auf einen West-Release, bislang sieht’s es so aus, als konzentriere man sich auf Korea und China.

Das ähnlich hochgehandelte Lineage Eternal geht auch so langsam auf eine Closed Beta zu.

Wir haben Euch Lost Ark einmal in diesem Special vorgestellt:

QUELLE 2p
Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.

Lost Ark Wallpaper

Lost Ark

PC