GameStar.de
› Lineage 2 Revolution nutzt US-Star als Werbeträger, erreicht Milllionen
lineage-2-revolution-Conan-O-Brien-Werbung

Lineage 2 Revolution nutzt US-Star als Werbeträger, erreicht Milllionen

Das Mobile-MMO Lineage 2 Revolution (iOS und Android) hat in Amerika ein prominentes Maskottchen. Niemand geringerer als Comedian, TV-Moderator und „Clueless Gamer“ Conan O’Brien macht in irre witzigen Spots Werbung für L2R. Die erreichen ein Millionen-Publikum.

Das koreanische Mobile-Game Lineage 2 Revolution hat bereits Asien im Sturm erobert. Doch um in den USA zu punkten, braucht es eine starke Werbepräsenz. Daher hat Entwickler Netmarble den berühmten Comedian und TV-Show-Moderator Conan O’Brien als Maskottchen rekrutiert.

Der wird sicher was gekostet haben.

O’Brien ist bei Gamern weltweit bekannt, denn er zockt im Rahmen seiner Show „Clueless Gamer“ völlig planlos, aber auf höchst selbstbewusste Art diverse Games. Dabei sagt er alles, was ihm gerade zum Spiel einfällt. Das ist nicht immer schmeichelhaft.

„Ihr braucht keinen Flatscreen mehr, ihr könnt Lineage 2 Revolution zocken!“

Diese Rolle als planloser, aber forsch auftretender Gamer überspitzt O’Brien in den beiden Werbespots zu Lineage 2 Revolution. Im ersten Spot sieht man zwei Jungs gerade ein Game zocken. Da zerbirst plötzlich der teure Flatscreen und O’Brien kommt durch das Loch im Bildschirm ins Wohnzimmer gesegelt.

Die beiden Jungs sind nicht begeistert von dem zerstörten TV. Aber laut Conan brauchen sie keinen Flatscreen mehr, da sie ja jetzt Lineage 2 Revolution auf dem Handy zocken können. „Das Spiel sieht cool aus, aber warum kommst du nicht durch die Tür?“

„Lineage 2 Revolution ist besser als Leute verprügeln!“

In einem weiteren Werbespot offenbart O’Brien ein dunkles Geheimnis. Als Berühmtheit ist er gestresst und hat Aggressionen in sich. Die werde er los, indem er Cosplayer auf Cons verprügelt! Was er dann auch umgehend macht und die Besucher der „FestCon“ reihenweise zusammenschlägt.

Allerdings sei das anstrengend und obendrein illegal! Daher habe er eine neue Methode, um seine Aggressionen loszuwerden und sich zu entspannen: Lineage 2 Revolution! Doch wenn er im Spiel geschlagen wird, setzt es dennoch Prügel im Real Life.

Werbespots haben schon über 10 Millionen Views!

Beide Werbespots kommen gut an und selbst Leute, die Lineage 2 Revolution nicht mögen, lachen über die witzigen Spots. Daher haben die beiden Videos insgesamt schon über 10 Millionen Views bei YouTube gesammelt.

Sicher liegt das auch daran, dass diese Spots mit einigem Kapital beworben werden. Schon seit langem weiß man, dass Netmarble sich nicht scheut, die in Asien prall gefüllte Kriegskasse zu öffnen, um im Westen Fuß zu fassen.

Das Ziel ist klar: Netmarble will Lineage 2 Revolution  zum Nummer 1 Online-Rollenspiel auf den Mobile-Geräten machen – im Westen wie im Osten.

Lineage 2 Revolution Gameplay

Das Ziel, möglichst viel Aufmerksamkeit für L2R zu erregen, hat O’Brien wohl klar erfüllt.


Ihr braucht Starthilfe bei L2R? Hier ist unsere Beginners Guide zu Lineage 2 Revolution!

QUELLE MassivelyOP
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

lineage-2-revolution-Conan-O-Brien-Werbung

Lineage 2 Revolution

Mobile