GameStar.de
› KoS

KoS


Kill on Sight – ein Begriff von PVP-Servern, bei dem ein Spieler attackiert und ausgeschaltet wird, sobald er gesichtet wird. Das Feuer wird ohne vorherige Warnung eröffnet. Ein KoS-Zustand gilt unter Gilden als ein Status der Erzfeindschaft, einzelne Spieler werden damit als Form der Strafe oder Ächtung bedacht.

« Zurück zum Glossar
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.