GameStar.de
› Kommt Bless auf PS4 und Xbox One? – Hinweise auf Konsolen-Version
Bless-Trailer

Kommt Bless auf PS4 und Xbox One? – Hinweise auf Konsolen-Version

Das MMORPG Bless könnte nicht nur für PC erscheinen. Es gibt Hinweise darauf, dass sich auch eine Konsolenfassung für PS4 und Xbox One in Arbeit befindet.

Nachdem sich die Wege von Aeria Games und dem Entwicklerstudio Neowiz getrennt haben, reißt der Strom an Neuigkeiten rund um das MMORPG Bless nicht ab. Es scheint fast so, als wäre dies eine Art Weckruf für die Entwickler gewesen, die nun Vollgas geben, um Bless zu einem wirklich guten MMORPG zu machen. Und das wohl nicht nur für PC.

BLess Release

Kommt eine Konsolenversion von Bless?

Das Unternehmen sucht aktuell neue Mitarbeiter, darunter Programmierer und UI-Designer, die im Konsolenbereich tätig sein werden. Neowiz arbeitet neben Bless natürlich noch an anderen Spielen. Erst im Juli wurde das Actionspiel DJMAX RESPECT für PS4 veröffentlicht, doch einige der Mitarbeiter werden explizit für das Bless Studio gesucht, welches sich momentan um die Entwicklung des Online-Rollenspiels Bless kümmert.

Außerdem sprach schon im vergangenen Jahr Neowiz-Games-CEO Ki-Won Lee darüber, dass man Konsolen- und auch Mobile-Versionen des MMORPGs entwickeln möchte. Explizit genannt wird Bless jetzt aber nicht.

Eine Version für PS4 und Xbox One wäre sinnvoll

Bless-MagierDennoch ist davon auszugehen, dass Neowiz zumindest darüber nachdenkt, Bless auch für die PS4 und Xbox One zu veröffentlichen. Denn immer mehr MMORPGs erscheinen erfolgreich für die Konsolen. Viele MMOs erleben auf Konsole sogar so etwas wie einen zweiten Frühling. Da wäre es nur logisch, Bless jetzt bei der Umarbeitung auch für Konsolen zu optimieren und das MMORPG für die Playstation 4 und Xbox One zu veröffentlichen. Eine offizielle Bestätigung hierfür fehlt allerdings noch.

Weitere Artikel zu Bless:

Bless: Neue Version startet in wenigen Tagen in Korea

Bless: Zurück in die Werkstatt – Komplette Überarbeitung steht an

QUELLE 2p.com

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.

Bless-Trailer

Bless

PC