GameStar.de
› Könnten die Kämpfe von For Honor in einem MMORPG funktionieren?
for-honor-kampf

Könnten die Kämpfe von For Honor in einem MMORPG funktionieren?

Ubisofts neues Actionspiel For Honor ist ein Schlachten-Epos mit besonders intensiven Gefechten. Doch würde diese Art des Kampfsystems auch in einem MMORPG funktionieren?

Die Kämpfe stehen in For Honor an erster Stelle und sind das Highlight des Spiels. Warum ist das so?

Alles andere außen vor gelassen, fühlen sich die Gefechte “echt” an. Das Trefferfeedback, wie die Waffen reagieren, die Geschwindigkeit – all dies passt nahezu perfekt zusammen.

Die schnellen Auseinandersetzungen geben das Gefühl, sich in einer großen Schlacht zu befinden, mit einem Schwert zuzuschlagen, mit dem Schild zu blocken, Kombos auszuführen oder mit einer gewaltigen Axt auszuholen und einen Feind regelrecht zurückzuschleudern.

for-honor-warlord-kampfSo fühlen sich Kämpfe gut an

Viele Spiele im Actionbereich bieten ähnliche Kämpfe. Doch wer For Honor gespielt hat, der wird schnell merken, dass sich die Entwickler hier besonders viel Mühe gegeben haben. Sie haben das Gefühl, Waffen zu schwingen und mit ihnen zuzuschlagen, auszuweichen, zu blocken besonders intensiv in ein Spiel gepackt.

Kehrt man nach For Honor zu anderen Spielen zurück, fühlen sich die Kämpfe irgendwie “unecht” an. Vor allem bei MMORPGs.

In vielen Online-Rollenspielen ist noch immer das Tab-Targeting System mit Hotbar zu finden. Der Spieler klickt den Feind an, bleibt in seiner Nähe und drückt eben nacheinander Tasten, um die Angriffe auszuführen. Es ist ein eher passives System, das auf Taktik setzt.

Der richtige Zeitpunkt muss abgepasst werden, um diese oder jene Spezialattacke ausführen zu können, sodass sie auch ordentlich Schaden verursacht. Es ist ein System, das sich bewährt hat und aus der Not heraus geboren wurde. Denn Lag kann in Online-Rollenspielen zu verheerenden Situationen führen, wenn dadurch beispielsweise ein Angriff nicht genau getimed ausgeführt werden kann.

for-honor-kampfDie Problematik von aktiven Kämpfen in MMOs

Diese Lag-Probleme sieht man an MMOs, die auf aktive, freie und actionreiche Kämpfe setzen wie beispielsweise TERA, Vindictus oder Blade and Soul.

Allerdings machen die Gefechte in diesen Spielen schon einen ganz anderen Eindruck. Sie sind schnell und voller Action. Sie bringen das Gefühl von chaotischen Schlachtens sowie schnellen Reaktionen und sich verändernde Situationen deutlich besser rüber als das Tab-Target-System.

Es entsteht mehr der Eindruck, sich in einem Kampf zu befinden und weniger, ein Zuschauer zu sein, der einfach ab und zu Befehle gibt und wartet, bis diese ausgeführt werden.

Doch selbst diese aktiven Kampfsysteme schaffen es nicht, das intensive Gefühl der Gefechte in For Honor rüber zu bringen. Es mag vielleicht unfair sein, da For Honor ein Actionspiel ist, es mit MMOs zu vergleichen. Doch ein solches System mit einem solchen Trefferfeedback und einem derartigen Gefühl, die Waffen zu schwingen, könnte auch MMORPGs gut tun.

Das Problem mit den Lags wäre natürlich weiterhin vorhanden und steht im Weg. Außerdem wünschen sich viele MMO-Fans ein eher gemächliches Kampfsystem, das dafür taktischer ist. Für ein Hotbar-Tab-Targeting-System wird es also immer Platz im Genre geben.

Intensive Kämpfe könnten neue Spieler ins Genre locken

for-honor-kampfDoch noch intensivere Kämpfe mit einem noch besseren Gefühl würden das Genre vielleicht für Actionspieler interessant machen, die dann merken, dass ein MMO noch viel mehr zu bieten hat und daran ebenfalls Gefallen finden.

Kämpfe sind in vielen Spielen wichtig und sollten daher auch richtig Spaß machen. Ob das nun eher gemächlich oder schnell ist, das entscheidet der Geschmack der Spieler und was sie sich von den Kämpfen erhoffen.

Das Gefühl, sich in einer gefährlichen Situation zu befinden und um sein (virtuelles) Leben fürchten zu müssen, sollte aber immer gegeben sein. Denn das macht Kämpfe mit aus. Und dieses Gefühl vermittelt For Honor hervorragend.

Vielleicht lassen sich ja einige Entwickler dazu inspirieren, mal für ein neues MMORPG über ein Kampfsystem nachzudenken, wie es in For Honor zum Einsatz kommt. Und vielleicht funktioniert es richtig gut und führt zu besonders intensiven Gefechtssituationen, die unvergesslich bleiben.


Mit den Feinheiten des Kampfsystems in For Honor beschäftigen wir uns in diesem Artikel:

For Honor: Combos und Aktionen aller Helden – Spezial-Angriffe

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
for-honor-kampf

For Honor

PC PS4 Xbox One