GameStar.de
› Im Dezember erhält Destiny 2 neue Reset-Zeiten und HDR auf Konsolen!
destiny-2-hüter-schwert

Im Dezember erhält Destiny 2 neue Reset-Zeiten und HDR auf Konsolen!

Im Dezember wird in Destiny 2 einiges neu – und besser.

Destiny 2 verzichtet auf den Konsolen PS4 und Xbox One auf HDR. Das wurde bereits in den Wochen vor dem Release angekündigt, aber mit dem Versprechen, dass man dieses Feature in Zukunft nachreichen werde.

HDR steht für “High Dynamic Range” und sorgt bei HDR-fähigen Bildschirmen dafür, dass die Farben kontrastreicher sind, dass sich mehr Details erkennen lassen. Kurzum: Das Bild wird besser.

Wie Bungie nun ankündigt, erhalten die “neuen Konsolen” bald HDR:

  • Destiny 2 soll die Power von PS4 Pro und Xbox One X ausnutzen. Dazu erhält das Spiel am 5. Dezember zusammen mit “Fluch des Osiris” ein Update, das HDR auf diesen beiden Konsolen ermöglicht.
  • Zudem wird auf PS4 Pro adapitves 4K und auf der Xbox One X 4K möglich.
  • Falls Ihr eine dieser beiden neuen Konsolen besitzt, soll sich die Investition auch lohnen, so Bungie. Das bedeutet allerdings: Auf die Standard-PS4 und die Xbox One kommt kein HDR. destiny-2-sonnenschuss

Die Reset-Zeiten ändern sich

Fluch des Osiris bringt nicht nur zahlreiche neue Inhalte und HDR, sondern auch Änderungen an den Reset-Zeiten. Bislang fanden die meisten “Rituale” in Destiny 2, wie der Weekly-Reset, stets um 11 Uhr (Sommerzeit) beziehungsweise 10 Uhr (Winterzeit) statt. Diese Termine fallen nun weg.

Künftig sollen diese Ereignisse stets um 19 Uhr (Sommerzeit) beziehungsweise 18 Uhr (Winterzeit) stattfinden. Das sind die Zeiten, an denen bislang die Trials starteten oder in Destiny 1 auch das Eisenbanner.

Bungie begründet diesen Schritt so: In Destiny 1 kam es immer wieder vor, dass die Weekly-Resets nicht mit neuen Content-Releases zusammenfielen, was Hüter daran hinderte, in dieser Woche neue Prämien zu ergattern – falls sie die zurückgesetzten Aktivitäten schon vor dem Content-Release spielten. Daher traf Bungie manchmal Gegenmaßnahmen und deaktivierte bestimmte Playlists für ein paar Stunden.

  • Daher: Ab dem 5. Dezember finden alle Resets um 18 Uhr statt.

Egal, wann in Destiny 2 Neues geschieht – auf Mein-MMO.de werden wir darüber berichten.


Interessant: Fluch des Osiris bringt den heißesten Geist aller Zeiten zu Destiny 2

QUELLE Bungie
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.