GameStar.de
› Heroes of the Storm: Welche Fähigkeiten hat Tracer und wann kommt sie in den Nexus?
Overwatch Tracer Closeup

Heroes of the Storm: Welche Fähigkeiten hat Tracer und wann kommt sie in den Nexus?

Ein erstes Video von Tracer zeigt die junge Heldin in Heroes of the Storm. Wir haben die Details für Euch.

Tracer – Die Kavalerie ist da

Nachdem Dehaka in den vergangenen Wochen für HotS veröffentlicht wurde, wird es langsam Zeit, Tracer ein wenig genauer zu beleuchten. Diese hatte erst neulich einen Auftritt in einem neuen Cinematic “Lebendig” für Overwatch.

Passend dazu hat Blizzard nun ein “In der Entwicklung”-Video veröffentlicht, welches die gut gelaunte Zeitspringerin in Aktion zeigt und vor allem ihre verschiedenen Skins beleuchtet.

Auch einen ersten Blick auf Tracers Fähigkeiten konnte man bereits werfen, die im Grunde den Fähigkeiten aus Overwatch entsprechen:

Im Gegensatz zu anderen Charakteren kann Tracer während des Laufens Angreifen und verbraucht dabei Munition, diese kann über die Eigenschaft manuell nachgeladen werden oder aktiviert sich automatisch, sobald die Muniton aufgebraucht ist.

  • Mit Blink kann sich Tracer schnell über das Schlachtfeld bewegen und kleine Strecken teleportieren. Die Fähigkeit verfügt über 3 Aufladungen.
  • Melee ist, wie der Name vermuten lässt, ein Nahkampfangriff, der einem einzelnen Ziel Schaden zufügt und dabei das jeweils nächste Ziel auswählt. Das Treffen von Helden erhöht die Aufladung der Pulse Bomb stärker als das Treffen von Dienern.
  • Mit Recall kann Tracer die Zeit zurückdrehen und reist zu der Stelle, wo sie vor 3 Sekunden war. Hierbei werden ihre Waffen nachgeladen und negative Statuseffekte entfernt. Anders als in Overwatch werden ihre Lebenspunkte dabei jedoch nicht wiederhergestellt.
  • Die heroische Fähigkeit Pulse Bomb wird auf ein Ziel geschleudert und verursacht Flächenschaden. Wird nur ein einziges Ziel getroffen, dann ist der Schaden verdoppelt. Diese Fähigkeit hat keine Abklingzeit, sondern wird durch verursachten Schaden aufgeladen.

Wann kommt Tracer zu HotS?

Overwatch Tracer Over the shoulderTracer wird, laut Blizzard US, am 19. April für alle erhältlich sein, die eine Overwatch:Origins-Version im Vorverkauf für den PC erworben haben – in Europa kann das erfahrungsgemäß auch einen Tag später werden.

Eine Woche später steht sie dann jedenfalls im Nexus von Heroes of the Storm zum Verkauf.

Wer vorhat, eine Origins-Edition für PS4 oder XBox One zu holen, der bekommt seine Tracer dann, wenn Overwatch am 24. Mai startet.


Weitere News und Artikel rund um das Moba von Blizzard findet Ihr auf unserer Heroes of the Storm-Themenseite.

QUELLE heroesnexus.com
QUELLE us.battle.net/heroes/
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

Overwatch Tracer Closeup

Heroes of the Storm

PC