GameStar.de
› Hearthstone: Global Games Finals 2017 – Choose Your Champion!
hearthstone

Hearthstone: Global Games Finals 2017 – Choose Your Champion!

Die Hearthstone Global Games Finals 2017 finden schon bald statt – und Blizzard bietet erneut das “Wählt Euren Champion”-Event (Choose Your Champion) an. Am 25. August beginnen die Halbfinalspiele zwischen den USA, Tschechien, Südkorea und der Ukraine – mit den Top-Decks der Frozen-Throne-Erweiterung.

Wie bisher jedes Jahr ermöglicht Blizzard auch 2017 im Rahmen des “Wählt Euren Champion”-Events (Choose Your Champion im Original) jedem Hearthstone-Spieler, sich einen Spieler auszusuchen, dessen Erfolge man während des Global-Games-Turniers verfolgen kann.

In diesem Jahr wählen die Spieler allerdings nicht direkt ihren favorisierten Pro-Gamer, sondern das Land eines antretenden Teams. Für die Finalspiele haben sich die USA, Südkorea, Tschechien und die Ukraine qualifiziert.

Hearthstone Chose Your Champion – Die Belohnungen (Rewards)

Sobald man einen Champion ausgesucht hat, heißt es warten. Warten, bis die Finalspiele am 25. August beginnen, um seine Auswahl dann anzufeuern. Jeder Sieg des Champions bedeutet nämlich auch einen kleinen Sieg für jeden, der ihn sich ausgesucht hat. Es winkt am Ende ein Kartenpack für jedes gewonnene Match. Außerdem erhält man schon durch die Auswahl eines Teams ein Gratis-Paket der “Knights of the Frozen Throne”-Erweiterung.

Bis zum 24. August um 9 Uhr morgens können die Favoriten auf der offiziellen Blizzard-Seite noch ausgewählt werden. Allerdings ist eine Änderung nach der Auswahl nicht mehr möglich.

Hearthstone Champion Auswahl

Die Finalisten und Spieler

In den Teams der einzelnen Länder sind teilweise bekannte Spieler, teilweise Neulinge vertreten. In der Bildergalerie könnt Ihr Euch die Teams der Länder ansehen.

 

Wählt Euren Champion – aber welchen Champion denn?

Die Auswahl in den Finalspielen dürfte dieses Mal sehr knifflig werden. Die durchschnittlichen Ranglistenpunkte der Spieler der USA und der Ukraine liegen sehr nah beieinander, die von Tschechien nur knapp darunter. Lediglich Korea ist deutlich niedriger eingestuft.

Wo allerdings die amerikanischen Spieler noch knapp die meisten Ranglistenpunkte erreichen, ist die durchschnittliche Ranglistenposition der Ukraine ein gutes Stück höher. Der Reddit-Nutzer Koan_Industries hat eine genaue Analyse betrieben. Die Positionen im Detail sind:

  • Tschechien: 57.33
  • USA: 39.25
  • Südkorea: 90
  • Ukraine: 34

Diese Zahlen sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, da der tschechische Spieler Jára Vyskočil ein Newcomer ist und bisher weder Ranglistenpunkte noch eine Position besitzt. Er war jedoch der erste Spieler, der in der “Ritter des Frostthrons”-Meta in der EU den Platz 1 der Legenden besetzen konnte. Ihn einzuschätzen ist also schwer. Zudem bringt Tschechien mit StanCifka den Weltrang-Platz-3-Spieler mit ins Feld.

Hearthstone Jara Twitter Bild

Der Underdog der Underdogs: Jaromír “Jára Vyskočil” Vyskočil macht eine Eisnchätzung des tschechischen Teams extrem schwer.

Für die Ukraine gilt Kolento als sichere Wahl. Mit Weltrang Platz 5 ist er, ohne Jara einzurechnen, der zweitstärkste Spieler im Finale. Er war schon früher für das “Wählt einen Champion” ein Garant für einige Packs und wird es auch in diesen Finalspielen sein.

When you play the Game of Frozen Throne you win or you … don‘t

Wichtig ist auch zu wissen, wer gegen wen spielt. Im Halbfinale spielen die USA gegen Tschechien und die Ukraine gegen Südkorea. Letzteres ist dabei nicht dafür bekannt, die stärksten Spieler in Hearthstone zu haben.

Von den vier genannten Teams ist Südkorea das schwächste, mit deutlichem Abstand. Außerdem werden die letzten Spiele in der “Knights of the Frozen Throne”-Meta gespielt, und nicht wie die vorhergehenden Qualifier in der Un‘goro-Meta. Das macht eine Einschätzung deutlich schwerer.

Hearthstone Champion Finalists

Die Ukraine wird es dennoch sicher ins Finale schaffen. Das Match zwischen den USA und Tschechien wird deutlich knapper. Jara liegt wohl deutlich über dem Durchschnitt des tschechischen Teams, weswegen er diesen noch einmal anheben wird. Es ist also gut möglich, dass Tschechien im Finale gegen die Ukraine antreten wird.

Benedict meint: Das Spiel zwischen der Ukraine und Tschechien, wenn es dazu kommt, wird vermutlich Tschechien für sich entscheiden. Allein deswegen, weil ich auf die Ukraine getippt habe. Jara ist schwer einzuschätzen, aller Information nach aber sehr stark, vor allem in der KFT-Meta. Ich bin mir sicher, dass man mit Tschechien und der Ukraine gut Packs abstauben kann – mit der Ukraine durch das Match gegen Südkorea aber wohl wahrscheinlicher mehr.

Was dieser Hearthstone-Profi während seines Live-Streams falsch macht, passiert den Finalisten dabei hoffentlich nicht!

VIA reddit
QUELLE blizzard
hearthstone

Hearthstone

Mobile PC