GameStar.de
› GTA 5 ging in 2017 häufiger über die Ladentheke als Destiny 2 – in Europa
Gta 5 Gangster

GTA 5 ging in 2017 häufiger über die Ladentheke als Destiny 2 – in Europa

GTA 5 wird dieses Jahr fünf Jahre alt, aber übertrumpft mit seinen Verkäufen selbst neuere Spiele wie Destiny 2 oder Battlefront 2.

Am 17. September 2013 wurde GTA 5 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht. Bereits damals feierte die Community den neuen Titel der “Grand Theft Auto”-Serie, der ein Jahr später dann für die Next-Gen Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kam. PC-Spieler mussten bis 2015 warten, um endlich ihre Abenteuer mit Michael, Franklin und Trevor zu starten. Jetzt, im fünften Jahr nach der Erstveröffentlichung, lockt das Game immer noch viele neue Spieler an.

Im Dezember 2017 hatte GTA 5 Online so viele Spieler wie nie zuvor. Die Entwickler sind stolz und freuen sich mit den Fans.

GTA 5 Verkäufe schießen in die Höhe

Obwohl das Game bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, werden die Verkäufe nicht weniger. Wie Gamesindustry.biz berichtet, liegt GTA 5 auf Platz 3 der am meistverkauften physischen Kopien eines Videospiels (also keine digitalen Verkäufe) aus dem Jahr 2017.

Das ergibt sich aus Daten von 15 verschiedenen Ländern (Österreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien und England).

GTA-5-Girlfriend

Mehr physische Kopien verkauften 2017 nur FIFA 18 (auf Platz 1) und Call of Duty: WWII (auf Platz 2). Das bedeutet, GTA 5 verkaufte sich physisch besser als neue Top-Games wie Star Wars Battlefront II oder Destiny 2. Bedenkt dabei:

Besonderer Monat auch für GTA 5 Online

Im Online-Modus von GTA 5 breitete sich der Erfolg ebenfalls aus. Wie das Team erklärt, war 2017 mit seinen neuen Inhalten wie dem Gunrunning-DLC oder dem Doomsday-Heist eines der größten Jahre für die Online-Spieler. Zum Ende des Jahres spiegelte sich das auch in den Zahlen wider, denn im Dezember 2017 waren mehr Spieler in GTA Online aktiv als in irgendeinem Monat zuvor.

Für die Online-Spieler gibt es aktuell ein neues schnelles Auto im Angebot, dessen Preis ungewöhnlich erschwinglich ist.

GTA 5 Online Weihnachten

Wie kommt der Erfolg von GTA 5 zustande?

Im letzten Jahr spekulierte der CEO von Take-Two, Strauss Zelnick, bereits bei Gamesindustry.biz darüber, mit welchen Faktoren der Erfolg von GTA 5 zusammenhängt. Dort sagte er:

“Der Grund, warum GTA 5 80 Millionen Exemplare verkauft und GTA Online ein neues Rekordjahr hatte, ist meiner Meinung nach, weil es in der Generation alleine steht. Frühere Generationen hatten andere Titel, die sich qualitativ auf ähnlichen Höhen wie GTA befanden. Dem ist jetzt nicht der Fall. Wenn du über 17 Jahre alt bist und eine Konsole der neuen Generation hast, dann besitzt du GTA. Wäre das nicht der Fall, hätten wir nicht 80 Millionen Kopien verkauft. Kann das irgendein anderer Titel erreichen? Ich glaube nicht.”

GTA 5 Online Panzer

Ob GTA 5 auch in 2018 so erfolgreich bleiben wird, ist aber fraglich. Für Frühling 2018 ist der Release von Red Dead Redemption 2 geplant, möglicherweise steigen dann viele Mitglieder der GTA 5-Community auf den neueren Rockstar-Titel um.

VIA Gamingbolt
QUELLE Gamesindustry.biz
Patrick Freese
Teemo for president!
Gta 5 Gangster

GTA 5 Online

PC PS4 Xbox One