GameStar.de
› Battlefield 1: Größtes Waffen-Update kommt, stellt Meta auf den Kopf
Battlefield 1 Wüste schießen

Battlefield 1: Größtes Waffen-Update kommt, stellt Meta auf den Kopf

Ein neuer Battlefield 1-Patch dreht ordentlich an der Stärke der verschiedenen Waffen. LMGs werden gestärkt, SMGs werden aufgebohrt. Zunächst wird das Update auf den CTE-Servern ausprobiert.

Auf den Test-Servern von Battlefield 1 kann die Community aktuell einen Patch ausprobieren, der das Balancing stark umgestaltet. Das Update zählt als das größte Waffen-Update in Battlefield 1 und wird das Meta erstmal über den Haufen werfen. Schließlich müssen die Änderungen gründlich getestet werden.

Waffen-Update in Battlefield 1 – Patchnotes

Letzten Freitag kündigten die Battlefield-1-Entwickler von DICE ein neues CTE-Update an. Und das ist nicht irgendeins, sondern das größte Waffenupdate, das es bisher im Spiel gab. Große Erwartungen gibt es deshalb in der Community an die Änderungen.

Kurzgesagt werden alle Klassen dadurch etwas verbessert, bis auf die Scouts. Die Supporter brauchen mit ihren LMGs weniger Schüsse, um einen Gegner zu töten und die Selbstlader der Sanitäter bekommen höhere Reichweiten.

Auf Reddit schreiben die Entwickler, was uns beim Update erwartet. Generell stehen diese veränderten Werte nicht endgültig fest und können noch überarbeitet werden, bevor sie auf die Live-Server kommen.

Battlefield 1 They Shall not Pass Soldat Feld Waffe

LMGs (Support)

Der Schaden aller LMGs wurde erhöht. Das soll für eine bessere Spielerfahrung besonders bei den Modellen sorgen, die bis zu 7 Treffer brauchten, um einen Gegner zu töten.

Die meisten LMGs töten jetzt mit 4-5 Treffern. Bei ein paar Modellen wurde aufgrund des Schadensbuffs der Rückstoß erhöht.

Chauchat (8mm Lebel heavy)

  • Maximum damage: 35  38
  • Minimum damage: 23  28
  • Extended 3 hits kill range

BAR and Benet Mercie (.30-06 heavy)

  • Maximum damage: 23  26.5
  • Minimum damage: 19  23

Madsen, MG15nA, MG14/17 (7.92×57 heavy)

  • Maximum damage: 23  28
  • Minimum damage: 17.5  21

Lewis, Huot, Perino (.303 heavy and 6.6 carcano heavy)

  • Maximum damage: 23  26.5
  • Minimum damage: 15  20

Since the Lewis, Huot, and Perino will no longer dropoff to a much lower BTK at range than other LMGs, their recoil has been increased slightly to compensate.

  • Lewis horizontal recoil: 0.34  0.48
  • Huot horizontal recoil: 0.16  0.28
  • Perino Horizontal recoil: 0.24  0.3

Battlefield 1 Supporter

SMGs (Assault)

Alle SMGs verursachen auf große Entfernung nun höheren Schaden, manche auch auf geringer Entfernung. Die Automatico hat keinen Schadensbuff für geringe Distanz bekommen, um sich den anderen SMGs anzupassen. Dafür wurde der Vertikal-Rückstoß reduziert.

MP18, SMG 08/18 (9×19)

  • Maximum damage: 23  28
  • Minimum damage: 13.5 15

Hellriegel (9×23)

  • Maximum damage: 23  26.5
  • Minimum damage: 13.5  15

Automatico (9mm Gilsenti)

  • Minimum damage: 12 13.5
  • Vertical recoil: 0.4 0.36

Ribeyrolles (8×35)

  • Maximum damage: 23 28
  • Minimum damage: 15 17.5

M1903 Experimental (.30-18 Auto)yes, it’s effectively an SMG

  • Minimum damage: 13.5 15
  • Extended 4, 5, and 6 hit kill ranges.

Battlefield 1 Wüste schießen

Selbstlader (Sanitäter)

Die Selbstlader-Gewehre werden in den Bereichen Genauigkeit und Reichweite verbessert. Die Genauigkeit beim Schießen aus dem Stand wurde bei allen SLRs verbessert. Die meisten haben außerdem einen späteren Damage-Dropoff. Dadurch wird der Schaden auf großen Entfernungen teilweise erhöht.

Die Streuung pro Schuss der SLRs wurde außerdem um die Hälfte reduziert. Durch die Änderungen sollen sich die SLRs deutlicher von den LMGs unterscheiden und für Medics auch auf höhere Entfernung nützlich sein.

ALLE SLRs

  • -0.03 to standing ADS minimum spread.
  • Spread increase per shot (SIPS): 0.2 0.1.
  • Increased range for most SLR bullets.

RSC (8mm Lebel semi)

  • increased two hit kill range: 47m 70m

SL1906, SL1916, Mondragon, General Liu (7.92×57 semi)

  • Damage dropoff start distance: +50%
  • Damage dropoff end distance: +50%

Autoloading 8 (.35)

  • increased 3 hit kill range: 47m 70m

Autoloading 8 Extended (.25)

  • 3 hit kill range: 17m 20m
  • 4 hit kill range: 27m 30m

m1907 (.351SL)

  • 3 hit kill range: 27m 30m
  • 4 hit kill range: 36m 45m

Cei Rigotti (6.5 carcano)

  • 3 hit kill range: 36m 45m

Battlefield 1 Premium Friends

Shotguns

Bei der Munition der Shotguns wollen die Entwickler weniger Zufall-Anteil. Alle Shotguns bekommen deshalb Munition, die mit 12 Shotgun “Pellets” (Kügelchen) gefüllt ist. Die Zerstreuung dieser Kügelchen ist in 12 Zonen aufgeteilt – 6 in einem inneren Ring, 6 im äußeren Ring. In jeder Zone wird ein Pellet landen.

Dadurch wird sichergestellt, dass die 12 Pellets gleichmäßiger in der Streuungszone verteilt werden und nicht zufällig alle in der gleichen Zone landen und für “One-Hit-Kills” sorgen.

Für diese Änderungen wurden die Shotguns nun leicht angepasst.

12g Automatic

  • Pellet count: 11 12
  • Max damage: 8.4 7.7
  • Min Damage: 4.2 3.85

Sjögren

  • Pellet count: 13 12
  • Max damage: 8.4 9.1
  • Min Damage: 4.2 4.55

M97 Trench Gun

  • Pellet count: 15 12
  • Max damage: 8.4 10
  • Min Damage: 4.2 5

M97 Sweeper

  • Pellet count: 22 12
  • Max damage: 7.2 12.5
  • Min Damage: 2.4 4.2

Model 10, Model 1900, and Sawed Off

  • Pellet count: 20 12
  • Max damage: 8.4 12.56
  • Min Damage: 4.2 6.25

Im Video spricht Youtuber Westie über die neuen Änderungen in Battlefield 1. Wie gefällt Euch der Balance-Patch bisher?

Release-Termin für In the Name of the Tsar-DLC in Battlefield 1 noch diesen Monat

QUELLE VG247
Patrick Freese
Teemo for president!
Battlefield 1 Wüste schießen

Battlefield 1

PC PS4 Xbox One