GameStar.de
› For Honor: Langeweile im Ladescreen? Spieler nutzt Zeit optimal
for-honor-kriegsfürst

For Honor: Langeweile im Ladescreen? Spieler nutzt Zeit optimal

Bei For Honor zeigt ein Spieler, wie er sich die Zeit im Lade-Bildschirm vertreibt. Er stellt Miniatur-Waffen her!

Was macht Ihr, während das nächste Match in For Honor lädt? Gebannt auf den Bildschirm starren? Fingernägel kauen? Oder die neuesten Artikel auf Mein-MMO.de lesen?

Denn die Ladezeit für ein Match kann sich manchmal ewig ziehen. Es kommt zu Verbindungsabbrüchen, zu Lade- oder zu Matchmaking-Problemen – viel Zeit, die man anderweitig nutzen könnte.

Wie der Redditor ndl17 seine Zeit nutzt, präsentiert er seit wenigen Tagen der Community: Er bastelt Miniatur-Waffen! Er postete ein Bild einer realen Mini-Langaxt des Gesetzesbringers. Laut dem Post habe er diese hergestellt, während der Ladescreen von For Honor lief. for-honor-axt

Dieser Spieler ist beim Laden produktiv

Es folgten weitere Miniatur-Waffen, die er auf Reddit vorstellte. Mit der Überschrift: Was ich sonst noch gemacht habe, während das Spiel lud. Hier ist die Waffe der Nobushi:for-honor-nobushi

Die Waffe des Eroberers:for-honor-eroberer

Eine Axt des Berserkers:for-honor-berserker

Aktuell arbeitet er am Kanabo des Shugoki, an der Keulenwaffe:for-honor-shugoki

Was haltet ihr von diesen Werken? Was macht Ihr, während die Matches laden?


Der ein oder andere Spieler verwandelt sich in Shrek – und verteidigt seinen Sumpf!

VIA pvplive
QUELLE reddit.com
Ttime
Ttime ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
for-honor-kriegsfürst

For Honor

PC PS4 Xbox One