GameStar.de
› Final Fantasy 14 – Stormblood erlaubt bessere Selfies
Final Fantasy 14 – Stormblood erlaubt bessere Selfies

Final Fantasy 14 – Stormblood erlaubt bessere Selfies

Final Fantasy 14 bietet ein mächtiges Ingame-Screenshot-Feature, mit dem ihr bereits jetzt Bilder schießen könnt. Mit dem Addon Stormblood wird diese Funktion um ein paar coole Neuerungen erweitert.

Bislang konntet ihr eurer Eitelkeit in Final Fantasy 14 fast freien Lauf lassen. Das integrierte Screenshot-Tool erlaubt neben perfekt abgestimmten Aufnahmen noch zahlreiche Nachbearbeitungsoptionen wie Farbfilter und zuschaltbare Rahmen.

Was hingegen nicht geht: Screenshots im Kampf oder für Aktionen.

Final Fantasy 14 – Upgrade furs Screenshot-Tool

Das soll sich mit dem bald erscheinenden Upgrade Stormblood ändern. Im Addon zu FF14 ist eine Neuerung für das Screenshot-Tool enthalten. Damit könnt ihr den Befehl „/gpose“ nutzen und dann alle Aktionen, die ihr vor der Eingabe von /gpose ausgeführt habt, in einer Endlosschleife weiter fortführen und aufnehmen. So bekommt ihr die Möglichkeit, dynamische Posen abzubilden, beispielsweise mitten im Kampf oder in einem Emote.

Zusätzlich zu diesem Feature bietet Stormblood noch sechs weitere Farbfilter für die Nachbearbeitung sowie weitere Rahmen für die fertigen Bilder. Eine Auswahl der coolsten Bilder findet ihr hier im Artikel und auf der offiziellen Seite von Final Fantasy 14, die wir in der Quellenangabe verlinkt haben. Viel Spaß damit! Stormblood samt neuen Klassen und Screenshot-Tool erscheint am 20. Juni.

Auch interessant: Final Fantasy 14 – Die 7 Schlüsselfiguren zu Stormblood

QUELLE Offizielle Homepage
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Final Fantasy 14 – Stormblood erlaubt bessere Selfies

Final Fantasy XIV

PC PS3 PS4