GameStar.de
› FIFA 18: Path to Glory – Alle Infos zu “Weg zum Ruhm” im Ultimate Team
path-to-glory

FIFA 18: Path to Glory – Alle Infos zu “Weg zum Ruhm” im Ultimate Team

Bei FIFA 18 Ultimate Team startet das Event “Path to Glory” (Weg zum Ruhm). Hier gibt’s alle Infos zu Spieler-Karten, SBCs und Live-Objekten!

Zwischen dem Halloween-Event und dem “Black Friday”-Event findet in FUT 18 ein weiteres Event statt, das es noch nie zuvor im Ultimate-Team-Modus gab: Es nennt sich “Path to Glory” und bringt einige neue, spannende Spieler-Karten ins Spiel.

Path to Glory – Weg zum Ruhm – Das sind die Spieler-Karten in FUT 18

Das “Path to Glory”-Team, das auf Deutsch “Weg zum Ruhm” heißt, besteht aus 25 National-Spielern, die sich auf einen Platz in der Nationalelf Hoffnungen machen. Sprich, in diesem Team ist eine Auswahl von Kickern, die bei der Weltmeisterschaft gerne dabei wären, aber noch keinen “Stammplatz” haben.

Hier sind alle 25 Spieler-Karten:

path-to-glory

Aus deutscher Sicht sind Sane, Wagner, Höwedes und Stindl dabei.

Diese Karten sind vom 10. November um 19 Uhr bis zum 17. November in den Packs erhältlich. Danach könnt Ihr diese Karten nicht mehr aus den Sets ziehen, sondern nur noch auf dem Transfermarkt kaufen.

Was ist das Besondere an den “Path to Glory”-Karten?

Bei diesen Karten handelt sich um “Live-Items” – sie funktionieren im Grunde genau so wie die “Ones to Watch”-Karten. Das heißt: Sie können im Laufe der Saison automatisch aufgewertet werden.

Erhält der “Path to Glory”-Spieler im Laufe der FUT-18-Saison eine TOTW-Karte, eine Man-of-the-Match-Karte, eine Helden-Karte oder eine Record-Breaker-Karte, dann wird die “Path to Glory”-Karte automatisch an diese aufgewertete Karte angepasst.

Mit anderen Worten: Falls der Spieler im Real-Life starke Leistungen zeigt, wird Eure “Path to Glory”-Karte immer besser.

Diese Anpassung erfolgt sofort, sobald der Spieler eine bessere Karte erhält. Es ist egal, ob sich die PtG-Karte dabei in Eurem Team oder auf dem Transfermarkt befindet. fifa-18-fut-ultimate-team

Die Position des PtG-Spielers bleibt übrigens stets gleich, auch wenn eine TOTW-Karte eine andere Position haben sollte.

Übrigens: Während des “Path to Glory”-Events wird es auch neue SBCs geben. Es sind vier SBCs live zu Emiliano Rigoni, Jermain Defoe, Mario Gomez und Jonathan Viera Ramos. Ihr könnt untauschbare PtG-Karten von ihnen verdienen.


Hier findet Ihr alle Infos zum “Black Friday”-Event in FIFA 18 FUT!

QUELLE easports
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

path-to-glory

FIFA 18

PC PS4 Xbox One