GameStar.de
› FIFA 18: Pro-Clubs-Modus Neuerungen, neue FUT-Infos – Leaks
fifa-18-ronaldo-jubel

FIFA 18: Pro-Clubs-Modus Neuerungen, neue FUT-Infos – Leaks

Einige Leaks aus der Closed-Beta von FIFA 18 sind aufgetaucht. Kommt ein neuer “Pro Clubs”-Modus?

Update: Hier sind die offiziellen Neuerungen vom Club-Modus in FIFA 18.

Gegenwärtig läuft die Closed-Beta von FIFA 18. Ausgewählte Spieler aus Nordamerika und aus Großbritannien können die anstehende Fußballsimulation testen und Feedback an EA Sports weiterleiten.

Die FIFA-Fans in Deutschland gehen dabei leer aus: Sie können weder an der Testphase teilnehmen noch Live-Streams zur Beta schauen – denn EA Sports verbietet allen Beta-Teilnehmern, Bildmaterial zu veröffentlichen.

Während sich der Großteil der Tester an die Regeln von EA hält, sind inzwischen einige Leaks von Spielern aufgetaucht, die diese Regeln wohl etwas lockerer sehen. Wir fassen die Leaks zusammen.

Neue Infos zu FIFA 18

Die englischsprachige Seite fifauteam konnte bislang diese Leaks, die im Netz auftauchten, als “wahr” bestätigen:

  • Ihr könnt auf den Spieler-Karten in FUT 18 mehr Statistiken anzeigen lassen:fifa-18-fut-leak
  • Wenn Ihr FUT 18 beginnt, erhaltet Ihr ein Starter-Pack. Dabei dürft Ihr die Nationalität bestimmen. Aus diesem Land sind dann mehr Spieler enthalten:fifa-18-fut-leak2
  • Wenn Ihr in FUT 18 die Spielerrollen bestimmt, werden direkt relevante Stats angezeigt.
  • Zum Start von FUT 18 kann man einen Leihspieler wählen. Im geleakten Bildmaterial hat man die Wahl zwischen Chiellini, Hummels, Godin, Boateng und Pepe.
  • Wenn Ihr das Wappen und das Trikot wählt, seht Ihr in Real-Time, wie diese aussehen werden:fifa-18-fut-leak3

Weitere bestätigte Leaks zu FIFA 18:

  • Von einigen Ligen (aus der Beta sind Premier League, La Liga und MLS bekannt) gibt es die offiziellen Grafiken und Präsentationen im Spiel. Hier ist das offizielle “presentation package” zur Premier League, das von EA Sports veröffentlicht wurde:

  • Wenn Ihr während eines Online-Matches die Pause-Taste drückt, kommt Ihr erst ins Pausen-Menü, wenn es zu einer Spielunterbrechung kommt (zum Beispiel: Ball geht ins Aus).

Pro Clubs in FIFA 18 – Neuerungen Leaks

  • Es gibt einen neuen Spielmodus: “Pro Clubs Championship”. Nähere Infos dazu werden nicht genannt.

Laut weiteren, unbestätigten Leaks im reddit-Forum soll man in Pro Clubs nun drei Spieler-Set-Ups erstellen, abspeichern und schnell zwischen ihnen wechseln können. Wenn Ihr Eure Position wechselt, müsst Ihr also nicht mehr aufwendig den gesamten Pro umbauen. Tattoos soll es weiterhin nicht geben. Aber angeblich kann man bereits vor einem Match in der Lobby bestimmen, wer Ecken, Freistöße oder Elfmeter schießt. Die Elfmeter sollen übrigens wieder so wie in FIFA 16 sein. Außerdem kommen “Emotes” – so soll man auf dem Feld in die Hände klatschen können, wenn man die Pfeiltaste nach oben drückt.

Bedenkt, dass all diese Leaks noch nicht offiziell von EA Sports bestätigt sind. Über Pro Clubs sprachen die Entwickler bislang überhaupt nicht. Die Zukunft wird zeigen, was FIFA 18 alles bringen wird.


Interessant: FIFA 18 Soundtrack – Erste Songs sind bekannt

QUELLE fifauteam
QUELLE reddit
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

fifa-18-ronaldo-jubel

FIFA 18

PC PS4 Xbox One