GameStar.de
› FIFA 17: FUT-Web-App: Lohnt sich die Mobile-Version, die Companion-App?
fifa17-companion-app

FIFA 17: FUT-Web-App: Lohnt sich die Mobile-Version, die Companion-App?

Bei FIFA 17 stehen für den “Ultimate Team”-Modus eine Web-App zur Verfügung und eine Companion-App zum Download bereit. Lohnen sich diese Begleit-Features?

In der Welt von FUT 17 ist immer etwas los. Es warten Schnäppchen auf dem Transfermarkt, Blitzangebote im Shop oder zeitlich stark begrenzte Squad-Building-Challenges. Auch ganze Turniere sind nur an machen Tagen spielbar. Damit Ihr stets am Ball bleiben und Euer Ultimate-Team auch dann managen könnt, wenn Ihr gerade nicht daheim seid, stellt EA Sports die Web-App (Desktop-Version) und die Companion-App (Mobile-Version) kostenlos bereit.

Die FUT-Web-App findet Ihr auf der offiziellen Seite von EA Sports, die Companion-App kann für iOS im App-Store und für Android im Google-Play-Store heruntergeladen und installiert werden. Auch im Microsoft-Store ist sie zum Download verfügbar.

Start und Login – Erste Schritte mit der Web-App und der Companion-App

Bevor Ihr diese Dienste nutzen könnt, müsst Ihr FIFA 17 erwerben. Die unterstützten Plattformen sind PS4, Xbox One, PC, PS3 und Xbox 360.

Der zweite Schritt besteht darin, dass Ihr einen FUT-Verein erstellt. Dieser muss auf der Konsole beziehungsweise am PC eingerichtet werden. Hierzu ist auch eine Sicherheitsfrage nötig, die Ihr auch für den Start und Login in die App benötigt.

Der dritte Schritt besteht darin, die Companion-App herunterzuladen, zu installieren und sich in der App anzumelden. Bei der Web-App müsst Ihr nur auf den Reiter “FUT-Web-App” unter “Ultimate Team” klicken und Euch einloggen.fifa-17-reus-fut

Features der Web-App von FUT 17

Die Web-App ist hervorragend dafür geeignet, um gezielt und übersichtlichtich zu traden, denn Ihr habt vollen Zugriff auf den Transfermarkt. Infos zum Trading in FUT 17 lest Ihr hier. In der App geht dies schneller und bequemer als an der Konsole, weshalb die FUT-Web-App unverzichtbar für jeden FUT-Zocker ist, der auf dem Transfermarkt durch geschicktes Handeln seine Münzen verdienen will.

fifa-17-webapp-transfermarkt

Ferner habt Ihr in der Web-App Zugriff auf die Bestenlisten, auf Euer Team-Management, auf den Shop und alle Karten in Eurem Verein. Im Shop könnt Ihr Münzen oder FIFA Points investieren, um Sets zu erwerben. Bei manchen Promo-Packs kann die Restzeit schon abgelaufen sein, bis Ihr wieder an der Konsole seid. Mit ein paar Klicks am PC oder Laptop seid Ihr aber sofort in der App, um das ein oder andere Angebot oder Schnäppchen abzugreifen.

Daher das Fazit: Die Web-App für FUT 17 lohnt sich definitiv, um erfolgreich den “Ultimate Team”-Modus zu zocken. Habt Ihr eine freie Minute auf der Arbeit oder seid gerade in der Bibliothek der Uni, könnt Ihr damit schnell überprüfen, was in FUT gerade so geboten ist. Auch daheim lohnt sie sich zum Traden.fifa17-webapp

Was kann die Companion-App von FUT 17?

Die Companion-App für Euer Smartphone ist dafür gedacht, dass Ihr FUT 17 wirklich immer und überall griffbereit habt.

Mit der Companion-App könnt Ihr sogar Squad-Building-Challenges meistern: Stellt Mannschaften darin zusammen, tauscht die Karten ein und greift – teilweise – einzigartige Belohnungen ab. In der App könnt Ihr Euch die Prämien entweder sofort sichern oder die jeweilige Mannschaft erst planen und das Ganze später an der Konsole oder am PC abschließen.fifa17-squad

Auch der Transfermarkt steht in der Companion-App zur Verfügung. Ihr könnt die Transfers durchstöbern, Karten anbieten oder auf Objekte bieten.

Wichtiger Hinweis: Wenn Ihr erst mit FIFA 17 Eure FUT-Karriere startet, müsst Ihr zunächst ein paar FUT-Partien auf der Konsole oder dem PC absolvieren, um den Transfermarkt-Zugriff in der Companion-App freizuschalten. Wiederkehrende “FUT 16”-Spieler haben direkten Vollzugriff.

Mit dieser App seid Ihr auch in der Lage, Euer Team und Euren Verein zu verwalten. So könnt Ihr Euch bereits unterwegs auf wichtige Partien vorbereiten und direkt loslegen, wenn Ihr daheim seid. Im FUT-Shop könnt Ihr auch mit der Companion-App Sets gegen Münzen oder FIFA Points erwerben.fifa17-companion

Die Bewertungen der Companion-App fallen überwiegend sehr positiv aus. Sie würde ohne Probleme laufen und könne mit ihrer Übersichtlichkeit überzeugen. Sie sei ein hervorragender Begleiter für unterwegs.

Die Companion-App ist allein aus dem Grund schon nützlich, dass man damit sofort von seinem Team einen Screenshot machen und diesen an die Kumpels senden kann. So könnt Ihr gemeinsam diskutieren, auf welchen Positionen im Team noch nachgebessert werden muss. Daher die Empfehlung: Die App ist praktisch und kostenlos, weshalb Ihr sie zumindest mal ausprobieren solltet, wenn Ihr in FUT 17 erfolgreich durchstarten wollt. 

QUELLE EA Sports
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
fifa17-companion-app

FIFA 17

PC PS3 PS4 Xbox 360 Xbox One