GameStar.de
› FIFA 16 FUT: Krasser Glitch bestätigt! – EA arbeitet an Fix
FIFA-16-Madrid

FIFA 16 FUT: Krasser Glitch bestätigt! – EA arbeitet an Fix

In den letzten Tagen machte bei FIFA 16 die Nachricht eines möglichen “Ultimate Team”-Glitches die Runde. EA Sports hat nun bestätigt, dass in dem Modus was nicht ganz stimmt und arbeitet an einem Fix für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

Bei FIFA 16 schlagen die Wellen gerade hoch: Die Community entdeckte mithilfe eines Skill-Moves Unstimmigigkeiten im beliebten “Ultimate Team”-Modus der FIFA-Reihe.

In kurz: Man kam zu dem Ergebnis, dass die Chemie nur auf Spieler Einfluss hat, die seit dem Launch im Spiel sind – Die Chemie beeinflusst die Leistungen der Spieler auf dem Platz, umso höher sie ist, desto besser. Auf alle anderen Spieler, die später hinzugefügt werden, wie die in-Form Karten, TOTS, TOTY, etc. hat die Chemie überhaupt keinen Einfluss. Sprich: Diese sind zum Teil schlechter als die Standard-Karten.FIFA 16 Müller Verzweiflung

EA bestätigt Probleme in FUT

Da sich diese Erkenntnis rasend schnell im Netz verbreitete und Wasser auf die Mühlen all jener FIFA-Zocker war und ist, die schon immer gesagt haben: “Da stimmt was nicht, der TOTW-Spieler fühlt sich unbeholfen und träge an”, hat EA Sports Untersuchungen angekündigt.

Und nun die überraschende Bestätigung von EA Sports im offiziellen Forum:

Unsere Arbeit hat gezeigt, dass es manche Unterschiede zu geben scheint, wie Fitness und Chemie auf manche FUT-Items wirken. Die Unterschiede scheinen für alle FUT-Fans gleich zu sein, jedoch gelten sie nur für manche FUT-Items, weswegen wir einige Veränderungen vornehmen, um sicherzugehen, dass die Attribute konsistent über alle Items hinweg im Spiel gelten.

Um dies zu bewerkstelligen, arbeiten sie gerade an einem Title-Update für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360. Dieser Fix soll so schnell wie möglich für FIFA 16 ausgeliefert werden.

Abschließend bedankt man sich bei der FUT-Community für die Hilfe. Zudem kündigt man an, für FIFA 17 die Mechaniken hinter FUT transparenter darzulegen. Man habe erkannt, dass das Interesse der Fans groß ist, den Modus besser zu verstehen.FIFA 16 Balljunge

Ttime meint:

Was jetzt genau das Problem in FUT ist, das gibt EA Sports nicht an. Man spricht von manchen Unstimmigkeiten bei manchen FUT-Items. Man hält den Ball sehr flach und sagt: Alles wird gut, wir arbeiten an einem Fix.

Allerdings ist das Ausmaß dieses Glitches doch drastischer, wenn die Ergebnisse der Community stimmen. Die Fans behaupten, dass ihnen die Probleme nicht erst seit FIFA 16, sondern bereits seit FIFA 09, seit dem Beginn von FUT, aufgefallen sind…nur erst jetzt hätte man es beweisen können.

Sollte die Community recht haben, waren im Großen und Ganzen nahezu alle “Team der Woche”-Karten schlechter als die Standard-Karten, wenn man die Chemie berücksichtigt. Nur Spezial-Karten, welche extrem verbesserte Attribute haben, wie TOTY oder TOTS, performen insgesamt besser. Aber auch bei ihnen greift die Chemie nicht. Fifa 16 Ultimate Team FUTEin Aspekt spricht EA Sports überhaupt nicht an: Viele Fans haben teilweise hohe Geldbeträge in das Spiel investiert, um eben diese aufgewerteten Spieler zu erlangen. Wenn nun rauskommt, dass man über all die Jahre nicht das für sein Geld bekam, wofür man bezahlte, werden die Spieler auf die Barrikaden gehen. In den Foren ist immer häufiger das Wort “Entschädigung” zu lesen.

Aber bislang ist dieses Ausmaß des Glitches nicht offiziell bestätigt. “Nur manche” Items seien betroffen. EA Sports möchte uns auf dem Laufenden halten.


In diesem Artikel stellen wir die Erkenntnisse der Community zu dem FUT-Glitch genau dar.

QUELLE FIFA Forum
QUELLE Gamesradar
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
FIFA-16-Madrid

FIFA 16

PC PS3 PS4 Xbox 360 Xbox One