GameStar.de
› ESO: Ärger um Morrowind Patch-Notes – Templer wegen Hüter generft?
The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited MMORPG

ESO: Ärger um Morrowind Patch-Notes – Templer wegen Hüter generft?

Für The Elder Scrolls Online: Morrowind wurden jüngst die offiziellen Patch-Notes für den Test-Server veröffentlicht. Darin werden einige Änderungen an den bestehenden Klassen beschrieben. Gerade der Templer bekommt einiges ab, was viele Spieler ärgert!

Bislang war der edle Templer, eine Kleriker-Klasse, in The Elder Scrolls Online DER Heiler, den jede Gruppe im Raid dabei haben musste. Grund war neben allgemein guter Heilleistung ein Buff namens „Major Mending“, der 30 Prozent mehr Heilung bescherte. Templer konnten diesen Buff ohne Probleme über ihren Skill „Sacred Ground“ erzeugen.

Das soll sich mit Morrowind ändern, denn dann bekommt der neue Hüter diesen Buff, während der Templer eine schlechtere Version erhält.The Elder Scrolls Online Morrowind

The Elder Scrolls Online – „Ihr macht den Templer mit Absicht kaputt!“

Während der Hüter sich an seinem Major-Mending-Buff erfreut, ist bei Templer-Fans der Schrecken groß! „Ihr wollt doch nur unsere Klasse zu Tode nerfen, damit alle euren blöden neuen Hüter spielen!“, lautet der Tenor vieler erboster templer-Fans!

Der YouTuber Deltia hat sogar schon symbolisch seinen Hüter im Garten beerdigt! Hat ja alles keinen Sinn mehr, wenn der Hüter jetzt angeblich alles besser kann.

Das Geschrei im offiziellen Forum wurde so laut, das sich mittlerweile auch Community Managerin Gina Bruno mit einem offiziellen Statement eingeschaltet hat.

The Elder Scrolls Online – Entwickler schalten sich ein

Demnach sei die große Anpassungs-Orgie, von der neben dem Templer auch der Drachenritter betroffen ist (sein Schild-Skill gab früher auch Major Mending, es soll diesen Buff jetzt aber nur noch verleihen, wenn er das Schild auch tatsächlich aktiv hat) Teil eines Plans.

Major Mending mache den Templer zu einem Nonplus-Ultra-Heiler, den jede Gruppe immer mitnehme. Die Fähigkeit wäre aber einfach zu stark, dafür dass der Templer eigentlich nur in seinem Heilkreis rumstehen muss.

ESO – Zenimax: „Templer wird nicht überflüssig“

Um dem Hüter als eine schmackhafte Alternative zu präsentieren, sei Major Mending bei ihm die bessere Wahl, während der Templer nach wie vor die geringere Version „Minor Mending“ nutzt. Diese gibt aber nur 8 statt 30 Prozent Bonusheilung, aber beide Effekte können stacken.

Templer sind aber nach wie vor laut Zenimax nicht überflüssig. Die böten nach wie vor die bessere Einzelheilung und ihr Ultimate-Heilkreis habe einen Radius von 28 anstatt den 8 Metern des Hüters. Flächenheilung auf mittlere Distanz sei dafür eher die Sache des Hüters.

Außerdem seien die Patch-Notes zu Morrowind bislang nur „frühe Patch-Notes“ für den Test-Server. Wie alles dort, könnte es sich bis zum Release von Morrowind am 6. Juni noch einiges ändern.

Auch Interessant: The Elder Scrolls Online – Siege in den neuen Schlachtfelder nicht fürs Rating wichtig

VIA MassivelyOP
QUELLE ESO-Forum
VIA MMOGames
QUELLE ESO-Forum
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war seitdem Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und ist jetzt fest als MMORPG-Experte wieder bei Gamestar und MeinMMO gelandet. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited MMORPG

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One