OnlineWelten Netzwerk
› Escape from Tarkov: 20 Minuten Gameplay – Erweiterte Alpha ist gestartet
escape-from-tarkov_alpha_woods3

Escape from Tarkov: 20 Minuten Gameplay – Erweiterte Alpha ist gestartet

Battlestate Games haben die erweiterte Alpha des Shooter-MMOs Escape from Tarkov gestartet. Ein 20 minütiges Gameplay-Video zeigt euch außerdem neue Szenen aus dem Spiel.

Das umfangreiche Video zeigt euch schon gut, wie sich der Shooter spielt. Das Gezeigte macht trotz Alpha-Status bereits den Eindruck eines Spiels und nicht mehr den einer Tech-Alpha. In der rund 20-minütigen Szene schleicht der Spieler durch eine verlassene Fabrik, in welcher sich einige Feinde verschanzt haben. Das Schleichen ist hervorragend ins Spiel integriert und auch effektiv, wie an einigen Szenen zu erkennen ist.

waldsniper-tarkovEin schon ziemlich rundes Spiel

Ebenso gut im Video zu sehen ist die Interaktion mit der Welt. Der Spieler durchsucht Leichen, öffnet Türen, durchsucht Schränke und modifiziert mit den dort gefundenen Gegenständen seine Waffe. Wie das Video zeigt, ist es immer etwas Besonderes, Loot zu finden. Denn man freut sich über jeden nützlichen Gegenstand.

Loot spielt in Escape from Tarkov also eine wichtige Rolle. Ebenfalls zu sehen ist die Wildnis in der Nacht, in welcher man am besten nur mit Nachtsichtgerät unterwegs sein sollte. Denn es ist sehr dunkel und Gegner sind sehr schwer zu erkennen.

Erweiterte Alpha hat begonnen

Wer sich für Escape from Tarkov interessiert, der bekommt also durch das Video einen ziemlich guten Einblick in die aktuelle Version des Shooter-MMOs. Und wenn man dadurch Lust darauf bekommt, selbst mitzuspielen, dann besteht jetzt die Möglichkeit, einen Platz in der erweiterten Alpha zu ergattern. Die startete am Donnerstag letzter Woche.

Dazu kauft ihr euch eines der Vorbesteller-Pakete Prepare For Escape oder Left Behind. Unter den Besitzern dieser Pakete wählen die Entwickler neue Tester aus, die mitspielen dürfen.

In der erweiterten Alpha können die Tester dann das neue Raid-Gebiet „Wald“ erkunden und dort gegen Feinde kämpfen, was aber aufgrund der dichten Vegetation nicht einfach wird. Zudem können Waffen jetzt kaputt gehen und müssen dann repariert werden. Ihr könnt Gruppen erstellen und auf Raubzüge gehen. Auch das Physiksystem wurde verbessert, genau wie die Performance und einige Bugs wurden behoben.

Weitere Artikel zu Escape from Tarkov:

Escape from Tarkov: Realitätsnaher Hardcore-Shooter steht vor Beta

Escape from Tarkov: NDA fällt, Spielerzahl steigt in der Extended Alpha

QUELLE Youtube
QUELLE Pressemeldung
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
escape-from-tarkov_alpha_woods3

Escape from Tarkov

PC