GameStar.de
› Release-Datum für den letzten DLC bei Elder Scrolls Online 2017 bekannt
Release-Datum für den letzten DLC bei Elder Scrolls Online 2017 bekannt

Release-Datum für den letzten DLC bei Elder Scrolls Online 2017 bekannt

The Elder Scrolls Online bekommt noch im Oktober den neue DLC Clockwork City – zumindest für den PC. Auch das Release-Datum für PS4 und Xbox One steht fest. Doch noch vor dem Release könnt ihr das neue ESO-DLC in der Prolog-Quest zocken.

Clockwork City wird das finale DLC für The Elder Scrolls Online aus dem Jahre 2017. Darin geht es erneut in die mysteriöse Uhrwerkstadt, die der Dunkelelfen-Gottkönig Sotha Sil einst in einer anderen Dimension erschuf.

Die Uhrwerkstadt war bereits Teil der Storys von Morrowind. Bald geht dieser Plot weiter und die erste Prolog-Quest könnt ihr bereits jetzt spielen.

Clockwork City – PC-Release noch im Oktober, PS4 und Xbox One kommen im November

Das Release-Datum für den letzten ESO-DLC 2017 ist:

  • Offiziell erscheint Clockwork City für den PC am 23. Oktober 2017.
  • Die Konsolen-Versionen für PS4 und Xbox One kommen erst am 7. November.

Doch wer so lange nicht warten mag, kann die Prolog-Quest zur Uhrwerkstadt bereits jetzt spielen und sich optimal auf die neue Region einstellen.

Geht dazu einfach zu einer Magiergilde eurer Wahl und sucht dort nach einem „Sendschreiben vom Orden des Auges“. Damit startet ihr die Quest.

In Clockwork-City erwarten euch zum Release die folgenden Features und Neuerungen:

  • Eine große neue Steampunk-Region in der Uhrwerk-Stadt, in der alles aus Metall und Öl besteht
  • Eine Fortsetzung der Morrowind-Story
  • Neue Gegner, Quests, Mounts, Pets und Ausrüstungssets
  • Eine neue Stadt namens Messingfestung
  • Ein Transmutationssystem, um Eigenschaften von Items neu zu verteilen
  • Einen Mini-Raid namens „Asylum Sanctum“, wo ihr entweder gleich den Endboss bekämpfen könnt oder ihn schwächt, indem ihr die beiden Minibosse davor erledigt.

Was kostet der ESO: DLC Clockwork City?

Sobald Clockwork-City erscheint, könnt ihr es wie gewohnt im Kronen-Shop im Spiel kaufen. Der DLC kostet wie gewohnt 2.000 Kronen. Zusätzlich zur Grundversion gibt es für 4.000 Kronen das Clockwork City-Sammlerpaket . Es enthält zusätzlich:

  • Uhrwerk-Skeevomaten als Begleiter
  • Kagouti-Mechanoiden als Reittier
  • 5 Kronen-Schriftrollen des Lernens

Wer ein ESO-Plus-Abo unterhält, hat wie immer für die Dauer des Abos Zugang zu allen DLCs, auch Clockwork City.

Es lohnt sich, in ESO einzusteigen, dank dem Morrowind-Kapitel hat es mittlerweile mehr als 10 Millionen registrierte Spieler.

QUELLE Zenimax
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Release-Datum für den letzten DLC bei Elder Scrolls Online 2017 bekannt

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One