GameStar.de
› Endlich gutes PvP in Neverwinter? Swords of Chult soll es richten
Neverwinter-XBox

Endlich gutes PvP in Neverwinter? Swords of Chult soll es richten

Das MMORPG Neverwinter legt den Fokus eindeutig auf Story, Quests und kooperative Abenteuer. Der PvP-Aspekt wurde lange Zeit etwas vernachlässigt. Doch das soll sich mit dem kommenden Update ändern.

PvP ist für viele MMORPG-Fans ein wichtiges Element. Denn so ist es möglich, gegen einen Menschen zu kämpfen, der unvorhergesehene Aktionen tut, was jeden Kampf besonders spannend macht. Das PvE mit den mehr oder weniger cleveren Computer-Gegnern wird irgendwann mal öde.

In Neverwinter ist PvP zwar in speziellen Gebieten und Modi möglich, allerdings hat sich das Entwicklerteam schon länger nicht mehr um diesen Bereich gekümmert.

F2P MMORPG Neverwinter

PvP-Fans kommen endlich auf ihre Kosten

Auch das neueste Abenteuermodul Tomb of Annihiliation beschäftigte sich mit dem PvE-Aspekt.

Um die Bitten der PvP-Fans nach mehr und besseren Inhalten zu erhören, kündigten die Cryptic Studios jetzt ein großes Update an. “Swords of Chult” beschäftigt sich unter anderem mit dem PvP und will hier eine Reihe von Verbesserungen einführen.

Dazu gehört die Entfernung des Werts Zähigkeit, der bisher eine Art Zugangsbarriere für PvP-Inhalte darstellte. Denn Zähigkeit verminderte die Kontrolleffekte in den Kämpfen und wer wenig Zähigkeit auf der Ausrüstung besaß hatte in den Kämpfen kaum eine Chance.Der Hexenmeister in Neverwinter

PvP soll fairer werden

Zähigkeit wird gegen einen generellen Buff ausgetauscht, den jeder PvP-Spieler bei Eintritt in eine PvP-Zone erhält. Das soll für mehr Fairness sorgen. Dies bringt aber auch eine Balancing-Anpassung der Ausrüstung mit sich. Eure Gegenstands-Stufe wird deswegen in einer PvP-Zone erhöht und ihr findet neue PvP-Ausrüstung beim Händler. Kontrollwirkungen bekommen im PvP nun abnehmende Effekte und wirken nur noch 15 Sekunden lang. Die PvP-Solo-Warteliste wird zu einem dauerhaften Feature.

Hinzu kommen noch weitere Bugfixes und Anpassungen, welche das PvP im MMORPG Neverwinter verbessern sollen. Das Update “Swords of Chult” soll am 24. Oktober auf PC erscheinen. Ein Releasedatum für PS4 und Xbox One gibt es noch nicht.

Wollt ihr wissen, welche PvE-Inhalte euch das Addon Tomb of Annihiliation bietet? Wir haben euch die Erweiterung schon vorgestellt.

QUELLE MMORPG.com
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.