GameStar.de
› Elite Dangerous: PS4-Version ist jetzt live
Elite Dangerous

Elite Dangerous: PS4-Version ist jetzt live

Das Entwicklerstudio Frontier Developments hat die Playstation-4-Version des Weltraum-Onlinespiels Elite: Dangerous veröffentlicht.

Das Spiel ist über den Playstation Store in zwei Versionen verfügbar. Die reguläre Fassung enthält nur das Basis-Spiel. Die Commander Deluxe Edition bietet zusätzlich das Addon Horizons und das Commander-Paint-Pack, mit dem ihr euer Raumschiff individuell gestalten dürft.

Auch eine physische Boxed-Edition des Spiels kommt in Form der Legendary Edition in den Handel. Diese bietet Elite Dangerous, den Elite Dangerous: Horizons Season Pass und als Bonus 1.000 Frontier Points, die ihr im Ingame Store ausgeben dürft.

Updates erscheinen zeitgleich

Die PS4-Version von Elite Dangerous befindet sich auf demselben Stand wie die PC-Fassung. Es ist also auch auf Konsole möglich, den Thargoiden zu begegnen, welche aktuell immer wieder in der Galaxis auftauchen. Das Team möchte die Updates für jede Version gleichzeitig veröffentlichen, sodass alle Fassungen fast immer auf demselben Stand sind. Fast immer, da die PC-Version auch zwischendurch kleine Patches erhalten kann.

Besonderheiten der PS4-Version

Die PS4-Version des Weltraumspiels bietet einige Besonderheiten. Darunter eine einfachere Navigation über das Touchpad des “DualShock 4”-Controllers sowie die Möglichkeit, vier zusätzliche Touchpad-Hotkeys zu konfigurieren. Eure Feinde könnt ihr außerdem durch ein optionales, bewegungsbasiertes Zielerfassungssystem ins Visier nehmen. Wer eine PS4 Pro besitzt, der hat zudem die Wahl zwischen zwei Grafik-Modi: “Qualität” bietet eine verbesserte Grafik, während “Performance” eine höhere Framerate ermöglicht.

Weitere Artikel zu Elite Dangerous:

Elite Dangerous: Schimpfwort-Filter-Fail – Hello ist ein verbotenes Wort

Elite Dangerous: Es ist offiziell! Die Thargoiden kehren mit 2.4 zurück!

QUELLE Polygon
QUELLE VG247
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
Elite Dangerous

Elite Dangerous

PC Xbox One