GameStar.de
› Echo of Soul: Neuer Publisher in Korea – neuer Content für Europa?
Echo of Soul Klassen

Echo of Soul: Neuer Publisher in Korea – neuer Content für Europa?

Echo of Soul bekommt einen neuen Publisher. Die Entwicklung geht weiter, doch bekommen wir auch neuen Content zu sehen?

Publisher von Black Desert übernimmt auch Echo of Soul

Während man bei uns Echo of Soul über die Spieleplattform Steam kostenlos spielen kann, hat es im Ursprungsland des Spiels, Korea, düster ausgesehen. Der ehemalige Publisher des Spiels, Hangame, hat sich aus dem Markt der PC-Games zurückgezogen, um stattdessen stärker im Mobilemarkt einzusteigen – man wollte Echo of Soul also fallen lassen. Vor einigen Tagen hat der Entwickler von EoS, Npicsoft, bekannt gegeben, dass man einen neuen Vertrag mit dem Publisher Nzin Corporation abgeschlossen habe.

Echo-of-Soul-Korean-new-publisherNzin Corporation hat danach verlautbart, dass man den Betrieb von Echo of Soul später im Jahr wieder aufnehmen würde. Wem “Nzin” bekannt vorkommt, der täuscht sich nicht: in Korea ist der Publisher unter anderem für große Spiele wie Black Desert zuständig.

Ob die Wiederaufnahme der Entwicklung auch bedeutet, dass es neue Inhalte geben wird, bleibt noch abzuwarten – ob diese dann jemals nach Europa kommen, steht noch mal auf einem ganz anderen Blatt. Zumindest ist das für alle Fans aber ein positives Lebenszeichen.

QUELLE mmoculture.com
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!
Echo of Soul Klassen

Echo of Soul

PC