GameStar.de
› The Division: Diese Talente und Skills nehmt Ihr als Heiler
division-concept

The Division: Diese Talente und Skills nehmt Ihr als Heiler

In The Division gibt es verschiedene Wege, wie Ihr Euren Agenten anpassen und verbessern könnt. Arekkz Gaming gibt Euch Tipps, wie Ihr einen Healer-Build erstellt, über den sich Euer Einsatztrupp freuen wird.

Der Launch von The Division steht unmittelbar bevor. Viele zukünftige Agenten planen schon längst in Gedanken ihre Reise durch die Apokalypse New Yorks. Schließlich ist schon einiges bekannt, was das Spielgeschehen des MMO-Shooters bestimmen wird.division-medicalbuildSo kennen wir beispielsweise bereits alle Fähigkeiten, die zum Launch zur Verfügung stehen werden. Ihr müsst Euch während Eurer Reise entscheiden, ob Ihr auf den Medizin-, den Technologie- oder den Sicherheits-Baum setzen wollt. Oder Ihr spezialisiert Euch nicht auf einen Bereich und schaltet die Fähigkeiten der verschiedenen Bäume möglichst parallel frei. Ihr habt die Wahl.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Medizin-Bereich und gehen der Frage nach, ob man mit den zur Verfügung stehenden Skills und Talents einen „ultimativen Heiler“ erstellen kann. Wir verwenden als Vorlage die Arbeit des Youtubers Arekkz.

So erstellt Ihr den „perfekten Healer-Build“

Setzt auf das Attribut „Electronics“

Bevor wir auf die Fähigkeiten eingehen, sprechen wir über Attributes. Laut Arekkz sei für einen Heiler nur ein Attribut entscheidend: Electronics.

Division-LauElectronics beeinflussen die Stärke Eurer eingesetzten Skills. Umso höher diese Skill-Power, desto effektiver sind Eure Skills. Dies bedeutet für Euren Agenten, dass seine Qualität als Healer deutlich erhöht wird.

Daneben gibt es noch Firearms und Stamina als Attribute, für den „ultimativen Heiler“ seien aber besonders die Electronics von großem Nutzen.

Nutzt diese Skills und Skill-Mods

Wollt Ihr einen Agenten zusammenstellen, der sich um seine Gesundheit und die seiner Truppenmitglieder fürsorglich kümmern soll, müsst Ihr die richtigen Skills wählen. Es gibt drei Skills, die Ihr zeitgleich ausgewählt haben könnt.

  • Erster Skill: First Aid: Dies ist ein Erste-Hilfe-Paket, das Euch und Eure Verbündeten in einem bestimmten Umkreis heilt. Kann auch geworfen werden.

Jeder Skill verfügt über Skill Mods, mit denen Ihr den jeweiligen Skill verbessern bzw. verändern könnt. Arekkz empfiehlt hier den Mod „Defibrillator“, welcher es Euch ermöglicht, Verbündete aus der Distanz wiederzubeleben und ihnen einen Teil ihrer Gesundheit zu gewähren.

The-Division-Jessica

  • Zweiter Skill: Support Station: Ihr platziert ein Gerät, das Verbündete heilen und wiederbeleben kann.

Hier empfiehlt er den Mod „Life Support“, welches dem Gerät erst die Eigenschaft verleiht, dass es Verbündete in einem Umkreis wiederbeleben kann.

Zusätzlich könnt Ihr hier „Ammo Cache“ wählen. Dieser Mod füllt die Munition Eurer Verbündeten wieder auf, wenn sie nachladen. Zudem wird der Skill-Cooldown reduziert.

  • Recovery Link – Signature Skill: Heilt Euch und Eure Verbündeten. Es kann sogar mehr als die maximale Lebensenergie wiederherstellen („Overheal“).

Diese Talents solltet Ihr wählen

Insgesamt können 4 Talents gleichzeitig ausgewählt werden. Arekkz empfiehlt diese hier:

  • Triage: Wenn Ihr einen Verbündeten mit einem Skill heilt, werden Skill-Cooldowns um 15% reduziert. Damit könnt Ihr Eure medizinischen Skills bald wieder nutzen.
  • Battle Buddy: Wenn Ihr einen Mitspieler wiederbelebt, wird der erlittene Schaden für beide Agenten für 10 Sekunden um 50% reduziert. Dies sei besonders inmitten hitziger Gefechte ein wichtiger Vorteil.tom_clancys_the_division_concept_art-1280x720 (1)
  • Combat Medic: Wenn Ihr ein Medikit benutzt, heilt Ihr Eure Gruppenmitglieder und andere Verbündete innerhalb von 20 Metern um 40%.

Hier ist der Vorteil: Auch wenn Eure medizinischen Skills noch nicht verfügbar sind, könnt Ihr Eure Verbündeten mit Medikits heilen.

  • Critical Save: Benutzt ein Medikit bei niedriger Gesundheit, um für 10 Sekunden die Schadensresistenz um 40% zu erhöhen.

Dieses Talent würde Arekkz als viertes wählen. Falls man aufgrund des Cooldowns der Skills nicht aus der Distanz heilen kann und sich einen Weg zu den Verbündeten bahnen muss, habt Ihr damit mehr Schadensresistenz.

Im Folgenden das Video von Arekkz Gaming:

Hinweis: Diese Kombination von Medizin-Fähigkeiten ist vor allem dafür geeignet, im Team zu spielen. Wenn Ihr alleine durch New York streift, empfehlen sich definitiv andere Kombinationen. Über einen Heiler mit derartigen Fähigkeiten dürfte sich aber jeder Einsatztrupp freuen.

Eine Übersicht aller Skills, Talents und Perks könnt Ihr in diesem Guide einsehen.

QUELLE vg247
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-concept

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One