GameStar.de
› The Division: Geht es nach Level 30 über den Gear-Score weiter – wie über Licht bei Destiny?
Division-Endgame

The Division: Geht es nach Level 30 über den Gear-Score weiter – wie über Licht bei Destiny?

Bei Tom Clancy’s The Division haben Dataminer Hinweise zum Level-System gefunden. Den Destiny-Spielern könnte dieses System bekannt vorkommen.

Das Maximallevel von The Division ist 30. Ein höheres Level können Eure Agenten erstmal nicht erreichen. Allerdings ist dann noch lange nicht Schluss, wie Dataminer nun herausgefunden haben: Ab Spieler-Level 30 gilt es, den Gear-Score in die Höhe zu treiben.

Diesen Score könnt Ihr in Eurem Profil einsehen. Zudem wird er bei Spielern auf dem Maximallevel neben ihrer Lebensanzeige angezeigt.

Division-Beta-SkinDiese Informationen stammen von Dataminern, die ihre Ergebnisse zum Level-System mit der Community teilten. Erst gestern haben wir über findige Dataminer, die die Anzahl der Missionen und Waffen in den Spieldaten entdeckten, berichtet.

So soll das Level-System in The Division aussehen

Zunächst gilt es, sein Level auf das Maximum von 30 zu bringen; anschließend ist der Gear-Score entscheidend. Dies haben die Dataminer folgenden Zeilen entnommen, die sie in den Spieldaten gefunden haben. Wir übersetzen sie ins Deutsche:

  • “Vergleicht die Gear-Scores der mächtigsten Items im Game, um zu erfahren, welche die Besten sind. Erhöht Euren durchschnittlichen Gear Score, damit Ihr Chancen im High-End-Content habt und Euer Können in der Dark Zone zeigen könnt.”
  • “Jedes „Non-Vanity-Ausrüstungsteil“, welches gefunden werden kann, wenn Ihr auf Level 30 seid, hat einen Gear-Score-Wert. Umso höher der Gear Score des Items, desto stärker das Item.”
  • “Den gesamten Gear-Score Eures Agenten könnt Ihr im Hauptmenü neben Eurem Spieler-Level einsehen. Der Gear Score weist auf den Fortschritt Eures Agenten hin.”
  • “Den Gear Score anderer Agenten könnt Ihr neben Ihrer Lebensanzeige erkennen.”
  • “Indem Ihr Eure Ausrüstung verbessert und somit Euren gesamten Gear-Score erhöht, erhält Euer Agent Zugang zu den gefährlichsten High-End-Herausforderungen. Euer durchschnittlicher Gear-Score kann im Hauptmenü gefunden werden und ist für andere Spieler sichtbar. Dies ist der Durchschnittswert aller ausgerüsteten Ausrüstungsteile.”Division-Concept

Den Destiny-Spielern unter Euch sollte so ein System bekannt vorkommen. Denn das Level Ihres Hüters (max. 40) und das Lichtlevel (max. 320) funktionieren im Grunde auf dieselbe Weise. Auch in Destiny bestimmt Euer Lichtlevel, ob Ihr die schwierigsten Herausforderungen starten dürft, in denen es schließlich auch den besten Loot gibt.

Allerdings ist noch nicht klar, in wie weit der Wert bei The Division tatsächlich Einfluss auf das Spielerlebnis hat. In den meisten Spielen ist ein “Gearscore” nur ein abstrakter Schauwert. In Destiny hat er aber tatsächlichen Einfluss auf das Gameplay, bestimmt, wie viel Schaden man an Gegnern höheren Levels anrichtet. Das bleibt bei The Division noch abzuwarten, bis die Spieler auf Stufe 30 sind und darüber berichten.

An dieser Stelle der Hinweis, dass diese Informationen nicht offiziell sind. Allerdings erscheinen die Infos, an die die Dataminer gelangt sind, recht wahrscheinlich.


In diesem Artikel stellen wir die Ergebnisse der Dataminer zur Anzahl der Missionen und der Waffen vor.

VIA Eurogamer.net
QUELLE reddit.com
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

Division-Endgame

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One