GameStar.de
› Die neuen Helden in For Honor – Trailer zu Highlander und Gladiator
for-honor-highlander

Die neuen Helden in For Honor – Trailer zu Highlander und Gladiator

Die Season 3 von For Honor führt zwei neue Helden ein: Den Highlander und den Gladiator. Ubisoft veröffentlichte Trailer zu den Charakteren und zu zwei neuen Maps.

“Grudge and Glory” nennt sich die Season 3 von For Honor, die am 15. August kostenlos für alle Spieler auf PS4, Xbox One und PC startet. Diese Saison führt das bislang größte Content-Update von For Honor ein, das zwei neue Helden, zwei neue Maps, Turniere, neues Gear, neue Gear-Qualitäten und einige Gameplay-Updates liefert.

Heute, am 10.8., enthüllte Ubisoft die neuen Helden in aller Ausführlichkeit mit zwei leckeren Trailern. Das sind der Gladiator und der Highlander.

Die neuen Helden der Season 3

Der Highlander ist ein Wikinger-Hybride, der mit einem dicken Langschwert und einem Kilt ausgerüstet ist. Sein Schwert ist das bislang schwerste und längste Schwert in For Honor, dessen Gewicht man im Gefecht spüren soll:

Der Highlander hat eine Defensiv-Form, die gut für Konter ist, und eine Offensiv-Form, mit der Ihr tödliche Attacken raushaut. Zwischen diesen beiden Haltungen könnt Ihr stets wechseln. Der Highlander ist im Kampf daher schwer zu meistern. Laut Ubisoft ist er ein geduldiger Krieger, der Stärke und Reichweite kombiniert.

Das Gesicht, der Bart und die Kriegsbemalung sind frei anpassbar. Zudem wurden in einem Livestream extrem deatillierte Schwert-Designs präsentiert. Ein spannender, neuer Charakter!for-honor-gladiator

Der Gladiator hingegen ist ein Assassine, der der Ritter-Fraktion angehört und mit einem Dreizack und einem Schild bewaffnet ist. Die Gladiatoren bringen ihre Brutalität und ihr Geschick aus der Arena in den Krieg:

Die Gladiatoren sind leicht gerüstet und dadurch extrem agil. Sie haben eine erhöhte Ausdauer und kürzere Abklingzeiten, was sie zu gefährlichen Gegnern macht. Auch deren Erscheinung ist anpassbar.

Beide Helden sind direkt zum Launch am 15. August für alle “Season Pass”-Besitzer kostenlos erhältlich. Alle anderen Spieler müssen sich bis zum 22. August gedulden und die Helden für jeweils 15.000 Stahl freischalten.

Trailer zu den zwei neuen Maps

Die Season 2 führt zwei neue Maps ein:

  • The Sentinel – eine zerstörte Burg:
  • The Viking Village – die Heimat der Plünderer:

Interessant: Vorm Start der Season 3 – For Honor vier Tage kostenlos spielen!

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
for-honor-highlander

For Honor

PC PS4 Xbox One