Die besten Multiplayer-Shooter mit MMO-Anteilen in 2017

Ark – Dinos wie bei der Familie Feuerstein, Überleben wie in einem Horror-Streifen

Das Survival-MMO Ark: Survival Evolved gibt es mittlerweile für PC, PS4 und Xbox One. Es befindet sich auf PS4 und Xbox One noch in einem Early-Access, ist aber schon voll spielbar.

Ark – das Überleben der Klügsten

Ark ist wie alle Survival-MMOs im Kern eine „Robinson Crusoe“-Geschichte. Das ist im Prinzip das mit Tom Hanks und dem Volleyball. Der Spieler fängt mit Nichts an, trägt aber das Wissen in sich, um eine Zivilisation zu errichten.

Es gilt die einfachsten Bedürfnisse nach Wärme, Trinken, Essen und einem Dach über dem Kopf zu erfüllen, bis der Spieler sich immer mächtigere Werkzeuge schaffen kann, um sich die Welt untertan zu machen.

Der besondere Twist bei Ark: Die Welt ist voll mit urtümlichen Dinosauriern. Fleischfressern und Pflanzenfressern, die Spieler zähmen und für eine Vielzahl von Aufgaben gebrauchen können.

Basenbau, Dino-Züchtung, Handwerk und Rezepte dominieren diesen Teil des Survival-MMO.

Dino gegen Dino – PvP kann gnadenlos sein

Ein anderer starker Aspekt von Ark ist das Kämpfen gegen andere „Robinson Crusoes“, die in derselben Situation sind wie der eigene Charakter.

Ark ist daher auch als PvP-Shooter konzipiert. Es gibt Modi, in denen Spieler auf einer gewaltigen Insel anfangen, aber durch Todeszonen immer weiter in die Mitte der Karte gedrängt werden, wo es zu einem Endkampf kommt. Wie in den Filmen um die Hunger Games, die Tribute von Panem.

Die bislang gesammelten Ressourcen und Dinosaurier werden dann gegeneinander in die Schlacht geworfen, bis nur noch der Stärkste überlebt.

Ark Survival Evolved ist vielseitig

Ark ist ein vielseitiges Spiel. Auf der einen Seite bauen Gilden zusammen Gemeinschaften, ganze Städte, auf, experimentieren mit den Dinosauriern und den immer neuen Möglichkeiten, die das Game ihnen bietet. Ark wird von Studio Wildcard kontinuierlich und in Zusammenarbeit mit den Spielern weiterentwickelt.

Auf der anderen Seite gibt es die erbarmungslosen Kämpfe und Schlachten um Ressourcen und das Überleben.

Page: 1 2 3 4 5

Kommentare anschauen (10)

  • Escape from Tarkov sieht echt beeindruckend aus. In der grafischen Form aber sicher nicht auf den Konsolen umsetzbar...

    • Je nachdem wie das ganze aufgebaut ist kanns aber immer noch verdammt hübsch aussehen, muss da beispielsweise an BF1, Battlefront und Uncharted denken.^^