GameStar.de
› Das sind die 10 besten Free2Play-Games im MMO-Genre

Das sind die 10 besten Free2Play-Games im MMO-Genre


Die zwei besten MMO-Simulationen und Militär-MMOs

Diese beiden Spiele aus der Kategorie „MMO-Simulatoren und Militär-MMOs“ wurden von euch besonders hoch bewertet. Unter diese Kategorie fallen sowohl komplexe Sandbox-Games als auch taktische Action-Spiele wie War Thunder oder World of Tanks.

MMO-Simulationen – Platz 2 – EVE Online

EVE Online ist ein berühmt/berüchtigtes Sandbox-MMORPG vom isländischen Entwickler CCP Games aus dem Jahre 2003. Bis zum 15. November 2016 war EVE Online ein Abo-MMORPG, das man nur als kurze Testphase kostenlos zocken konnte. Seit dem Update Ascension gibt es aber ein Free2Play-Modell, das sich „Alpha-Klon“ nennt.EVE Online Frostline 2

Alphas haben Limitierungen wie eingeschränkte Skills, langsameres Training und keine unendlich lange Warteschleife. Man kann sich aber jederzeit auf dem Omega-Status aufwerten, was dann einem Abo entspricht.

Die ultimative Sandbox im Weltraum!

Das Besondere an EVE Online ist, dass so ziemlich alles im Spiel von Spielern generiert wurde. Das ganze Spiel ist fest in der Hand seiner Spieler, die in bester Sandbox-Manier für Dynamik und Storys sorgen. Spieler organisieren sich in Corporations und Allianzen und treiben Handel, erforschen den Weltraum, bauen riesige Raumstationen und führen Krieg!EVE Online - Krieg der Halbgötter

Gerade die Konflikte in EVE Online sorgen oft für massives Aufsehen weit außerhalb der üblichen Zielgruppe und Spielerschaft. Denn die Abo-Spielzeit in EVE Online kann mit einer Tauschwährung namens PLEX bezahlt werden und die bekommt man gegen Spielgeld. Daher kann jedem Schiff und jedem Item ein Echtgeld-Wert zugeordnet werden.

Berühmte Schlachten, die echtes Geld vernichten!

Wenn dann also ein durch Unachtsamkeit ausgelöster Krieg völlig aus dem Ruder läuft und hunderte von Schiffen und Raumstationen in Weltraumschrott verwandelt werden, haben die beteiligten Fraktionen oft zigtausend Euros an umgerechnetem Echtgeld verschleudert!EVE Online: Massenschlacht

Cooles Detail: Ihr spielt zwar im Grunde nur euer Raumschiff, das ihr aufmotzt und weiterentwickelt oder durch ein besseres ersetzt. Aber euren Charakter am Steuer des Schiffs könnt ihr dank einem exzellenten Editor frei ausgestalten.

Das optimale Spiel für SciFi-Sandbox-Fans mit viel Zeit

Wer viel Zeit und Geduld mitbringt, kann sich in EVE-Online nach Herzenslust austoben und mit seiner Corporation groß in der galaktischen Politik mitmischen. Es gibt in EVE sogar eine Art galaktischen Rat, der ebenfalls aus Spielern besteht und regelmäßig gewählt wird.

Allerdings kostet das alles viel Zeit und wer sich auf EVE Online ordentlich einlassen will, sollte am besten nicht allzu viele weitere Hobbies haben. Wer sich jedoch in das komplexe Game hineinfuchst, bekommt eines der besten Sandbox-MMOs, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Hier könnt ihr EVE Online kostenlos herunterladen

Jetzt folgt ein taktisches Actionspiel mit Panzern!

Militär-MMOs – Platz 1 – World of Tanks

World of Tanks ist ein taktisches Action-Spiel von der weißrussischen Firma Wargaming aus dem Jahre 2010. Bevor Wargaming mit World of Tanks einen enormen Hit landete und extrem viel Geld verdiente, war das Studio im Westen kaum bekannt und machte lediglich in Osteuropa und Russland mit diversen Strategiespielen von sich reden.World-of-Tanks-Wallpaper-025

Die ganze Welt der Panzer!

In World of Tanks dreht sich alles um die namensgebenden Panzer. Ihr spielt einen Tank aus der Zeit vor, während und kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Da diese Zeitspanne enorm viele Fahrzeuge mit extrem unterschiedlicher Technik umfasst, sind die vielen hundert verfügbaren Fahrzeuge in 10 Stufen („Tiers“ genannt) unterteilt.World of Tanks Details

Auf den unteren Stufen sind daher früher Tanks aus der Vorkriegszeit, während die späteren Stufen Modelle aus den 50er-Jahren darstellen. So ziemlich jede Nation aus dem Krieg ist mit ihren Fahrzeugen mit von der Partie. Ihr könnt Ihr also Panzer der Wehrmacht, der Roten Armee, der US-Army, den Streitkräften Japans, Frankreichs, Großbritanniens und sogar Schwedens und Tschechiens wählen.

Taktische Schlachten mit Tanks

Die Steuerung erfolgt einfach und intuitiv. Ihr steuert euren Tank vorsichtig über eine Map, spürt Feinde auf und nehmt sie mit euren Geschützen unter Beschuss. Dabei gilt es, vorsichtig und im Team vorzugehen. Wer planlos vorprescht, geht oft im Kreuzfeuer unter. Außerdem ist es wichtig, seine Rolle gut zu spielen. Jeder Tank hat eine Klasse:

  • Schwere Panzer halten viel aus und bilden die Speerspitze des Angriffs
  • Mittlere Tanks flankieren im Rudel den Gegner und reiben ihn auf.
  • Leichte Panzer erkunden das Gelände, klären Feinde auf und erledigen angeschlagene Gegner
  • Artillerie-Panzer schießen aus hoher Distanz und sorgen mit ihren Granaten dafür, dass feindliche Tanks behindert und eingeschränkt werden.

Für Panzer-Fans und Taktiker

Eine typische Partie World of Tanks besteht idealerweise aus vorsichtigem Abtasten und Besetzen von taktischen Positionen. Das Ganze geht so lange, bis eine Seite einen entscheiden Fehler macht und danach ein wildes Geballer entscheidet, ob man den Vorteil nutzen kann.World-of-Tanks-Neue-Grafik-Wasser

Wer also auf detailgetreue Panzer steht, mit kuriosen Prototypen (die es im echten Krieg nie gab) etwas anfangen kann und auf eher gemächliches taktisches Gameplay steht, sollte sich World of Tanks unbedingt mal ansehen. Den Panzerspaß gibt es auf dem PC sowie in leicht abgewandelter Form auf der Playstation 4 und der Xbox One.

Ebenfalls cool: World of Tanks soll bald eine komplett neue Engine bekommen und dann wie ein modernes Spiel aus dem Jahre 2017 aussehen.

Wer schneller leveln will und mehr Spielgeld pro Match möchte, kann ein Premium-Abo gegen Echtgeld abschließen. Außerdem hat es spezielle Premium-Tanks, die es nur gegen Echtgeld gibt. Damit levelt ihr ebenfalls schneller. Die berüchtigte Premium-Munition mit besseren Werten gibt’s zum Glück für Spielgeld wie auch Echtgeld.

Hier könnt ihr World of Tanks kostenlos herunterladen

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit dem besten Hack&Slash-MMO.

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.