GameStar.de
› Destiny: MIDA Multi-Werkzeug in Jahr 3 – Lohnt sich ein Kauf?
destiny-mida-tool

Destiny: MIDA Multi-Werkzeug in Jahr 3 – Lohnt sich ein Kauf?

Bei Destiny schauen wir uns das exotische Scout-Gewehr MIDA Multi-Werkzeug näher an. Lohnt es sich noch in Jahr 3?

Das Scout-Gewehr MIDA Multi-Werkzeug war in Jahr 1 eine beliebte und mächtige PvP-Waffe. Im Laufe der Monate und Jahre wurden jedoch viele Updates und Balance-Patches von Bungie aufgespielt. Wie schlägt sich die einstige “Liebhaberwumme” nun?

So kommt Ihr an MIDA-Multiwerkzeug in Jahr 3

Es gibt mehrere Wege, um an “MIDA Multi-Tool” zu gelangen:

  • Zorn der Maschine
  • Königsfall-Raid
  • Dämmerungsstrike
  • Prüfungen von Osiris
  • Xur: Auch der Agent der Neun hat das Exotic gelegentlich dabei, wie in dieser Woche. destiny-mida

Das macht das MIDA Multi-Tool in Destiny aus

MIDA Multi-Werkzeug zählt zum beliebten Archetyp mit einer geringen Schlagkraft von 38, dafür einer erhöhten Feuerrate von 42. Die Basis-Stats sind hervorragend: Das Nachladetempo ist mit 100 auf dem Maximum, der Aim-Assist ist mit 90 ebenfalls hoch. Die Stabilität ist überdurchschnittlich, ebenso die Magazingröße. Die Reichweite liegt unter dem Durchschnitt. Im Vergleich zur “Jahr 1”-Version wurde die Schlagkraft übrigens um einen Punkt erhöht:

Neben den starken Basis-Stats kommt die Waffe auch mit interessanten Perks, die gerade im PvP Vorteile liefern:

  • MIDA Multi-Werkzeug: Ihr erhaltet einen Bewegungstempo-Schub und feuert  bereits bei sehr geringem Abzugsdruck.
  • Drittes Auge: Beim Verwenden der Zielvorrichtung dieser Waffe bleibt das Radar aktiv.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Feld-Scout: Erhöhte Munitionstragefähigkeit
  • Leichtgewicht: Wenn gehalten, gibt dir die Waffe +2 Charakteragilität
  • Fixer Zug: Die Waffe kann unglaublich schnell gezogen werden

Mit Nahkampf-Ballistik, Weiche Ballistik und Drifthilfe könnt Ihr Rückstoß, Reichweite und Schlagkraft beeinflussen. Destiny-LEGO-MIDA

Lohnt sich die Waffe im PvP?

MIDA Multi-Werkzeug ist auch noch in Jahr 3 die Lieblingswaffe vieler Hüter. Trotz der zahlreichen legendären Scout-Gewehr-Alternativen bleibt sie eine der besten Primärwaffen überhaupt.

Im PvP wird sie gerne genutzt: Ihr erhaltet Agilitätsboosts und habt die Lage stets im Blick, da Euer Radar aktiv bleibt. Vorteile, die im Schmelztiegel gerne gesehen sind. Auf nahezu allen Distanzen könnt Ihr die Gegner mit Präzisionstreffern vollpumpen.

Kurzum: Falls Ihr die Waffe noch nicht habt, könnt Ihr dieses Wochenende bei Xur bedenkenlos zugreifen. Die Seltsamen Münzen sind gut investiert.

Übrigens: Die Waffe hat zwei Ornamente spendiert bekommen – Spezialeinheit und Arktischer Überlebenskünstler:destiny-mida-ornamente

MIDA Multi-Werkzeug ist also noch immer eine starke Waffe – wenn man sie richtig verwendet. Benutzen sie 9 von 10 Spielern falsch?

Nutzt Ihr das MIDA Multi-Tool?

QUELLE Bungie
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.