GameStar.de
› Destiny: Bringt Age of Triumph neue Exotics? Was ist das Konkordat?
destiny-sprecher-turm

Destiny: Bringt Age of Triumph neue Exotics? Was ist das Konkordat?

Bei Destiny gibt es Hinweise, dass die Hüter in Zukunft mit dem Konkordat zu tun bekommen. Möglicherweise in Form von neuen Exotics.

Vor wenigen Tagen bekamen wir einen Blick auf alle Meilensteine des neuen Urkundenbuchs zum Zeitalter des Triumphs (Age of Triumph). Bei der Veröffentlichung dachten sich viele Hüter “Gut, die Hälfte davon hab ich eh schon und den Rest schaffe ich dann ja vorm Frühstück!”

Allerdings finden sich in diesem Buch auch “Erfolge”, die Bungie nicht im Detail zeigte und die nun Fragen aufwerfen. Besonders rätselhaft ist ein Eintrag zum Reisenden: Er heißt Concordat’s Shadow – also der Schatten des Konkordats. Dafür, dass dieses Buch Eure Erfolge in Destiny 1 festhalten soll, lässt sich mit diesem Meilenstein erstaunlich wenig anfangen. Denn damit hatten die Hüter bislang nichts zu tun.

destiny-konkordat

Das Symbol des Konkordats

Was ist das Konkordat überhaupt?

Viele Hüter werden bereits mit dem Begriff “Konkordat” Schwierigkeiten haben und tatsächlich taucht er im Spiel selbst sehr selten auf. Das Konkordat war eine Fraktion – also ein Zusammeschluss von Hütern, wie wir es heute von der Neuen Monarchie, dem Toten Orbit und dem Kriegskult der Zukunft kennen.

Der Anführer des Konkordats war Lysander. Die konkrete Ideologie von Lysander und dessen Fraktion ist unbekannt, jedoch wissen wir, dass sich das Konkordat einst gegen die Letzte Stadt und den Sprecher erhob und die bestehende Ordnung stürzen wollte. Bei Bannerfall fand der letzte Aufstand des Konkordats statt. Der Aufstand konnte von der Neuen Monarchie aber aufgehalten werden. Daraufhin wurde Lysander verstoßen und das Konkordat aufgelöst.

Aber warum ist der Schatten des Konkordats ein Meilenstein im Urkundenbuch? Wo begegnet es uns im Spiel?destiny-jäger-letzte-stadt

Der mysteriöse Lysander-Sparrow

Erst vor wenigen Monaten wurde ein Item ins Spiel gebracht, das direkt auf Lysander und das Konkordat verweist: Der Sparrow Lysanders Ruf. Mit dem “Der Anbruch”-Event Mitte Dezember 2016 fand sich ein mysteriöses Geschenk im Turm, das sich nicht öffnen ließ. Es kam der Hinweis “Für die, die Bannerfall trotzten”.

Ihr musstet dann auf die Bannerfall-Map gehen, dort einen Geist wiederbeleben und schon konntet Ihr das Geschenk öffnen: Es war Lysanders Ruf darin – ein grüner Sparrow. Auf diesem ist auch das Symbol des Konkordats zu sehen.destiny-lysander Schon damals kratzten sich die Hüter am Kopf und wunderten sich, was dieses Geschenk von Lysander soll. Thematisch hatte es mit dem Winter-Event nichts zu tun – außer eben, dass das Geschenk ein Sparrow ist. Ist Lysander etwa wieder in der Letzten Stadt und will nun Eure Gunst gewinnen? Überhaupt: Wie kam dieses Geschenk dorthin?destiny-lysander

Interessant war auch, dass die Grimoire-Karte zu Lysanders Ruf in goldenen Farben gehalten ist. Diese haben normalerweise nur bedeutende und exotische Items. Möglicherweise steckt noch mehr hinter diesem Sparrow, spekulierten die Hüter.

Zudem steht das Zitat von Lysander dabei: Jeder Hüter will etwas: Höhere Geschwindigkeit, eine seltene Waffe, ein Geheimnis. Lerne, was es ist. Nutze es.

Wie der Youtuber My name is Byf nun vermutet, könnte dieses Zitat eine zukunftsweisende Bedeutung haben. Mit Geschwindigkeit ist wohl der Sparrow gemeint, den wir bereits erhielten. Und vielleicht bedeutet der Verweis auf die “seltene Waffe”, dass wir von Lysander bald eine Waffe erhalten. destiny-dubious-volley-3d-model-1

Kommen mit “Zeitalter des Triumphs” neue Exotics?

Im kommenden Urkundenbuch steht bei den Sammlungen, dass 55 exotische Waffen gesammelt werden sollen. Laut Byf gibt es momentan aber nur – wenn man die “Jahr 1”-“Jahr 2”-Duplikate berücksichtigt – nur 53 exotische Waffen. Das heißt, “Age of Triumph” müsste mindestens zwei neue exotische Waffen einführen.

Hier vermutet Byf, dass endlich der exotische Raketenwerfer kommen könnte, dessen Perks bereits seit RoI im Spiel sind. Ein Concept-Art dazu haben wir oben eingebettet. Vielleicht handelt es sich hierbei um die seltene Waffe, von der Lysander sprach, und ist – wie der Sparrow – an eine Quest gebunden.

Destiny-DubiouserDeeJ verriet bereits, dass Age of Triumph Geheimnisse haben wird, die die Hüter erst im Spiel herausfinden werden. Möglicherweise gehört dieser Raketenwerfer ja dazu.

Allerdings sind manche Hüter skeptisch, was diese Theorie betrifft. Die fehlenden Exotics könnten auch einfach neue Einträge zur Necrochasm, zur Vex-Mythoclast oder gar zur Unendlichkeit sein. Dass dieser rätselhafte Raketenwerfer je ins Spiel kommen wird, wird bezweifelt. Darüber kann man gegenwärtig nur spekulieren.

Was ist das Geheimnis, von dem Lysander sprach?

Neben der Geschwindigkeit und der Waffe sprach Lysander noch von einem Geheimnis. Laut Byf könnte dies ein Hinweis darauf sein, wie es mit der Zukunft von Destiny weitergeht. Der Speed stehe für den Sparrow in “Der Anbruch”, die Waffe für ein neues Exotic in “Zeitalter des Triumphs” und das Geheimnis für die künftigen Ereignisse in Destiny 2. Ist das möglich?

Falls Lysander das Sparrow-Geschenk selbst im Turm platziert hat, würde das bedeuten, dass er zurückgekehrt ist. Möglicherweise plant er ein weiteres Mal, die Letzte Stadt und den Turm anzugreifen und den Sprecher zu stürzen. Und möglicherweise kommt er dieses Mal nicht alleine, sondern bringt eine ganze Armee von Kabalen mit. Denn laut Gerüchten steht in Destiny 2 ein Kabal-Angriff auf die Letzte Stadt bevor.

Hat Bungie uns mit dieser einen Grimoire-Karte zum Lysander-Sparrow wirklich diese Hinweise bereits seit “Der Anbruch” gegeben? Oder sind sie reine Spekulationen, die nichts mit der Zukunft von Destiny zu haben?destiny-triumph

Im Urkundenbuch ist definitiv vom Konkordat die Rede. Allerdings ist es ein Meilenstein, der mit anderen Sammlungen, wie das Sammeln von Toten Geistern, auf einer Seite steht. Vielleicht bedeutet dieser Meilenstein auch nur, dass man sich den Lysander-Sparrow während des Anbruchs geschnappt hat …

Zum aktuellen Zeitpunkt ist nichts davon offiziell bestätigt. Aber diese Hinweise bieten viel Raum für herrliche Spekulationen. In einem Gameinformer-Interview im August 2016 wurde gesagt, dass wir in Zukunft mehr über die Fraktionen erfahren werden. Vielleicht steht ja dann das Konkordat im Zentrum …

Wie seht Ihr das? Machen diese Theorien für Euch Sinn? Oder findet Ihr sie zu spekulativ?


Zum Urkundenbuch von “Zeitalter des Triumphs” gelangt Ihr hier.

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.