GameStar.de
› Destiny: Euer Licht trotzt selbst der tiefsten Dunkelheit – Cooles Video der Woche
Destiny: Euer Licht trotzt selbst der tiefsten Dunkelheit – Cooles Video der Woche

Destiny: Euer Licht trotzt selbst der tiefsten Dunkelheit – Cooles Video der Woche

Bei Destiny schauen wir uns die Videos der Woche an: Darunter ist ein wahres „Licht-Spektakel“.

Montagabend ist für uns die Zeit, zu der wir regelmäig die Videos der Woche betrachten. Bungie liefert zuverlässig drei Werke aus der weltweiten Community, die wir mit Videos von unserern Lesern ergänzen.

Schafft Ihr es in die Top 3 von Bungie, erhaltet Ihr eine virtuelle Trophäe in Form eines Abzeichens, das Ihr Ingame voller Stolz tragen könnt. Dieses Abzeichen ist das Zeichen der Eindämmerung:destiny-zeichen-der-eindaemmung-emblem-videoDen Titel „Video der Woche“ erhielt ein Video, das wirklich nett anzusehen ist. Die Ersteller schreiben, dass die Animationen der Super-Angriffe in Destiny großartig seien. Deshalb entschieden sie sich dazu, diese in völliger Dunkelheit zu aktivieren. So kommen sie voll zur Geltung, so die MOTW-Sieger:

Eine lobende Erwähnung erhielt dieses Video, in dem es tief hinunter geht:

Abschließend hat Bungie eine Montage anzubieten, eine Dualtage. Viel Spaß damit:

Aus unserer Community hat uns diese Woche ein Video von 420Gaming&Mehr… erreicht. Es zeigt den Beginn einer Kurzfilm-Reihe namens „A Little Story“, in der es laut Infobox um einen Kopfgeldjäger-Warlock und um einen Titanen geht, der aufgrund einer Verwechslung auf die Liste des Kopfgeldjägers kam:

Wie fandet Ihr die Videos dieser Woche?

Habt auch Ihr Videos in der Mache, die unsere Leser unbedingt gesehen haben müssen? Dann schickt sie uns am besten via Facebook als private Nachricht. Dort findet Ihr uns unter „Mein-MMO.de“. Vergesst dabei nicht, den Youtube-Link in die Nachricht zu packen. Dann schauen wir uns Eure Werke auf jeden Fall an. Mehr können wir allerdings nicht versprechen.


Die zehn besten Videos der Woche aus dem gesamten Jahr 2016 findet Ihr hier.

QUELLE Bungie
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.