GameStar.de
› Destiny: Der Truhenflüsterer – Jagd auf Eisbrecher und Gjallarhorn nimmt absurde Züge an
Destiny-Pantheon

Destiny: Der Truhenflüsterer – Jagd auf Eisbrecher und Gjallarhorn nimmt absurde Züge an

Wer Exotics will, muss freundlich sein?

Beim MMO-Shooter Destiny nimmt die Jagd auf den exotischen Raketenwerfer Gjallarhorn und das Scharfschützengewehr Eisbrecher langsam absurde Züge an. Nun hat ein „Truhenflüsterer“ mit einer äußerst ungewöhnlichen Methode Erfolg.

Mit der Gjallarhorn und der Eisbrecher stehen Hüter an der Spitze der Nahrungskette. Aber das Loot-System von Destiny ist brutal. Auch nach mehreren hundert Stunden auf der Jagd nach dem heiligen Gral der Bewaffnung, ist es nicht garantiert, wirklich eine der beiden Grazien in Händen zu halten. Der Zufallsfaktor ist unerbittlich und indifferent, den kümmert’s einfach nicht, wie sehr man die Waffe verdient hätte.

Dabei sind die Waffen so toll. Die Gjallarhorn macht mit einem Schuss soviel Schaden wie sonst zwei Raketen und ist ein absoluter Killer, wenn’s darum geht in minimaler Zeit X maximale Zerstörung Y anzurichten. Crota kann ein Lied davon singen.

Die Eisbrecher ist perfekt dazu geeignet, dass Hüter mit ihr von einer sicheren Position aus sechs verheerende Schüsse abgeben und die Waffe wieder wegstecken, um in einen anderen Kampfmodus zu schalten. Wenn die Hüter sie wieder brauchen, ist die Eisbrecher einsatzfähig. Sie hat die Munition regeneriert.

Destiny DLC Screenshot3

Wie bekommt man nur die Gjallarhorn und den Eisbrecher in Destiny?

Aber wie nur rankommen? Xur kann beide verkaufen, in letzter Zeit hat der aber nur DLC-Waffen dabei. Und ansonsten heißt es: Die exotischen Waffen droppen „zufällig“, etwa in der ersten Truhe im Raid Crotas Ende oder als Belohnung bei einem Dämmerungsstrike. Aber ein Rezept hat noch keiner.

Wie das so ist, mit Sachen, die man nicht beeinflussen kann: Es entsteht langsam ein Aberglaube. Hüter glauben, ihr Account sei „verhext“ und der des Nebenmanns vom Glück begünstigt. Das Schicksal würfelt doch nicht nur, oder?

Vielleicht, so entstehen Theorien, bekomme man die Gjallarhorn ja, wenn man mit einem Raketenwerfer unterwegs sei. Aber Bungie verrät einfach nichts über den Loot-Algorithmus. Alles zufällig, sagen Leute, die sich damit ausführlich beschäftigt haben.

Aber ist das wirklich so? (Ja, es ist so!)

Destiny Kampf mit Schwert

Vielleicht mal netter zu den Truhen sein?

Ein Hüter hat nun auf reddit eine „todsichere“ Methode gefunden, wie man eine Truhe dazu bekommt, genau das richtige auszuspucken. Es ist ein ziemlich schräges Ritual, das da in Destiny stattfindet, aber … seht selbst.

Hier geht es zum ersten geheimen Ritual.

Und hier zum zweiten.

Also … vielleicht mal netter zu den Truhen sein, bevor Ihr sie aufmacht?


Mehr todsichere Tipps, wie Ihr ein äußerst seltsamer Vogel in Destiny werdet, von dem Eure Freunde denken “Mein Gott, was macht der da?”, erhaltet Ihr auf unserer gut sortierten Themenseite.

QUELLE reddit
Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.