GameStar.de
› Destiny: Der schlaue Drache mit God-Roll – Ist er zu stark?
destiny-der-schlaue-drache

Destiny: Der schlaue Drache mit God-Roll – Ist er zu stark?

Beim MMO-Shooter Destiny schauen wir uns das Eisenbanner-Impulsgewehr “Der schlaue Drache” näher an – ein furchterregendes Biest.

Seit “Rise of Iron” ist “Der schlaue Drache” das neue Eisenbanner-Impulsgewehr in Destiny. Bereits im Oktober bekamen manche Hüter den Drachen als Beutezug-Belohnung in Besitz und lobten ihn in den Himmel. Vergleiche zum herausragenden Griff von Malok wurden schnell gezogen.

Momentan läuft noch das November-Eisenbanner, in welchem diese Waffe von Efrideet angeboten wird. Doch was macht diese Waffe so stark? Wie bekommt man sie? Und welche Perks machen den God-Roll, den bestmöglichen Roll, aus? Diese Fragen beantworten wir im Folgenden.destiny-eisenbanner-eisentempel

So kommt Ihr an “Der schlache Drache”

Den schlauen Drachen bekommt Ihr nur, wenn das Eisenbanner, das monatliche PvP-Event, aktiv ist. Dann gibt es zwei Möglichkeiten, sofern Ihr die Quest-Line bei Efrideet schon abgeschlossen habt:

  • Das Impulsgewehr wird, wie im November 2016, gefeatured. Dann könnt Ihr es bei Efrideet mit Eisenbanner-Rang 5 erwerben. Zudem besteht die Chance, dass es nach einem Eisenbanner-Match zufällig droppt.
  • Während eines jeden Eisenbanners kann es zufällig als Belohnung für den Abschluss der Eisenbanner-Beutezüge erhalten werden. Die Chancen darauf sind jedoch gering. destiny-efrideet

Das macht “Der schlaue Drache” in Destiny aus

Um nicht lange drumherum zu reden: Das Ding ist mächtig und zählt zu den besten Primärwaffen im Spiel. Der schlaue Drache gehört zum Impulsgewehr-Archetyp mit sehr geringer Schlagkraft, dafür hoher Feuerrate. Dazu zählen auch der Griff von Malok und der Der Walzer, wobei letzterer mit seinen Basis-Stats nicht überzeugen kann.

Der Griff von Malok und Der schlaue Drache ragen hier heraus, weshalb in der Community schon öfter zu lesen war: “Der schlaue Drache ist der neue Griff von Malok!” Wir vergleichen sie kurz:

Beide Waffen haben die identische Feuerrate (77) und Schlagkraft (4). Die Reichweite ist beim Drachen mit 31 etwas geringer als beim Griff (33), dafür ist die Stabilität mit 58 um 4 Punkte höher. Allerdings hat der Griff von Malok ein höheres Nachladetempo (61 zu 59) und einen besseren Aim-Assist (82 zu 77). Insgesamt hat der “Grasp of Malok” leicht bessere Werte.

Hier sind die konkreten Stats von “Der schlaue Drache”:schlaue-drache-stats

Welche Perks machen den God-Roll aus?

Bei Efrideet kommt Der schlaue Drache im November-Eisenbanner mit einem starken Roll, den manche Hüter – auch der ein oder andere aus unserer Community – als God-Roll betitelte. Dank Perfekte Balance und Balance-Ausgleich wird die Wumme extrem stabil. Diese beiden Perks sind für den God-Roll wohl Pflicht.

Welcher weitere Perk zum God-Roll nötig ist, darüber kann nun diskutiert werden. Großkaliber-Geschosse ist ein starker Perk für ein schnellfeuerndes Impulsgewehr. Bei Efrideet ist noch Schnappschuss wählbar, was auch nicht schlecht ist. Aber habt Ihr Perfekte Balance, Balance-Ausgleich und Großkaliber-Geschosse auf dem schlauen Drachen, könnt Ihr getrost vom God-Roll sprechen. destiny-rise-eisenbanner

Zurzeit sieht man im Schmelztiegel viele Hüter mit dieser Waffe. Sie ist extrem stark, weshalb sie eine hervorragende Option für den Primär-Slot ist. Und falls Bungie nicht demnächst an der Meta bastelt, wird das auch noch eine Weile so bleiben.

Bis zum 15.11. um 10 Uhr habt Ihr noch Zeit, um Euch den schlauen Drachen bei Efrideet mit der starken Perk-Auswahl zu sichern.

Wie findet Ihr die Waffe? Welche Perks machen Eurer Meinung nach den God-Roll aus?

QUELLE PlanetDestiny
QUELLE Bungie
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.