OnlineWelten Netzwerk
› Destiny: Blaue Flammen, neue Ornamente – 5 Dinge, die Age of Triumph bringt

Destiny: Blaue Flammen, neue Ornamente – 5 Dinge, die Age of Triumph bringt


So beginnt Age of Triumph

Wenn das „Zeitalter des Triumphs“ am 28. März anbricht, werdet Ihr direkt nach dem Login zum Sprecher im Turm gerufen. Eure ersten Schritte in diesem Update sollten daher zu ihm führen. Er hat eine mehrteilige Quest für Euch, die laut Bungie um die 12 Aufgaben bereithält.

Im Rahmen dieser Quest, die sich „Age of Triumph“ nennt, werdet Ihr durch die neuen wöchentlichen Rituale geführt. Eure erste Aufgabe besteht darin, Story-Missionen in der neuen „Featured Weekly Story Playlist“ abzuschließen.Speaker-Quest

Die weiteren Schritte sind noch unbekannt, aber voraussichtlich müsst Ihr dann noch in die wöchentlichen heroischen Strikes, in den Nightfall, in den Schmelztiegel, ins Gefängnis und in den wöchentlichen Raid. Lautet nach jeder dieser Aufgaben der nächste Questschritt „Kehre zum Sprecher zurück“, kommen die „etwa 12 Quest-Schritte“ hin.

Das sind die neuen wöchentlichen Rituale

Auf dem Screenshot seht Ihr am unteren linken Rand die wöchentlichen Rituale. Von Links nach Rechts:

Wöchentliche Schmelztiegel-Playlist: 6v6-Aktivität (zum Beispiel Kontrolle), bei der Ihr einen Treasure of Ages sowie 10 Legendäre Marken erhaltet.

Wöchentliche Story-Playlist: Für 1-3 Spieler (kein Matchmaking). Das empfohlene Licht-Level liegt bei 380. Es sind drei Modifiers aktiv (Story-Missionen mit Modifiers gab es seit Langem nicht mehr). Die Belohnungen sind 1x Treasure of Ages und 5x 20 Legendäre Marken. Ihr könnt in dieser Playlist pro Woche also 100 Marken verdienen, wenn Ihr 5 Missionen spielt. Den Schatz gibt es nur beim ersten Run pro Woche. Die Playlists sind kategorisiert: So können zum Beispiel in einer Woche die Missionen auf Mars und Venus, in einer anderen Woche die Missionen auf Erde und Mond an der Reihe sein. Hier gibt es verschiedene Themen-Wochen. Destiny prison_of_elders_taken_hive

Heroische SIVA-Krise-Strike-Playlist: Heroische Strikes mit Modifiers. Empfohlenes Licht-Level ist 350. Die Belohnungen sind 1x Treasure of Ages und 3x 10 Legendäre Marken.

Wöchentlicher Dämmerungsstrike: Der Nightfall und dessen Belohnungen bleiben wie bisher, das empfohlene Licht-Level ist 380. Allerdings gibt es eine Neuerung: Es kommt der Daybreak-Modifier. Ist dieser Modifier aktiv, laden sich Eure Fähigkeiten (Super, Granate, Nahkampf) schneller auf. Ihr könnt also Euer Licht in alle Richtungen durch die Gegend fliegen lassen. Da steht mehr der Spaß und weniger die Herausforderung im Vordergrund. Daybreak ist alle 4 Wochen aktiv. Auch Regenbogen-Strikes – also dass alle Elementar-Entflammen aktiv sind – sind wieder möglich.

Herausforderung der Ältesten: Empfohlenes Licht-Level 390 (übrigens kein Matchmaking). Es gibt Modifiers und einen Kill-Bonus. Die Belohnungen sind legendäre Engramme und 3x pro Woche 10 Legendäre Marken.

Wöchentlicher Raid: Empfohlenes Licht-Level 390 (übrigens kein Matchmaking). Jede Woche ist ein anderer Raid an der Reihe, wobei stets alle Raid-Herausforderungen aktiv sind. Der Crota-Raid hat eine Crota-Challenge und eine Deathsinger-Challenge (bei der Hexenphase). Als Belohnung gibt es ein Raid-Gear-Set, eine unbekannte Belohnung und neue „Age of Triumph“-Ornamente.

Interessant: Es wurde im Stream gesagt, dass ab dem 18. Juli der Daybreak-Modifier sechs Wochen hintereinander aktiv sein wird. Also bis Ende August. Es wird zurzeit spekuliert, dass Bungie in diesen Wochen alles aktiv stellt, damit Ihr bis zum Ende von Destiny 1 Euer Urkundenbuch vervollständigen könnt. Und wenn Destiny 1 Ende August den Zielsprint hinlegt, ist Destiny 2 dann wohl nicht mehr weit entfernt …

Insgesamt könnt Ihr drei Treasures of Ages innerhalb einer Woche erspielen. Auf der nächsten Seite findet Ihr alle Infos zu diesen neuen Schätzen „Treasures of Ages“ sowie zum Everversum.

Ttime
Ttime ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.