GameStar.de
› Destiny: Blaue Flammen, neue Ornamente – 5 Dinge, die Age of Triumph bringt

Destiny: Blaue Flammen, neue Ornamente – 5 Dinge, die Age of Triumph bringt


Bei Destiny sind neue Details zum Update Zeitalter des Triumphs (Age of Triumph) bekannt. Wir schauen sie uns näher an.

Am 15.3. lief der zweite Livestream von Bungie zum anstehenden Content-Update „Zeitalter des Triumphs“. Darin ging es um die wöchentlichen Rituale – also um die Inhalte und Belohnungen, die zum Weekly-Reset aktualisiert und im Navigator am unteren linken Bildschirmrand angezeigt werden.

Allerdings waren im Stream nicht nur diese „Weekly Rituals“ zu sehen. Bungie führte die Zuschauer auch durch das neue Everversum, durch den Silberstaubladen und zeigte einige weitere Details, die in den Chats und Foren für Aufsehen sorgten.

Ein Feature, das mit Age of Triumph zurückkehren wird, war direkt nach dem Stream das Hauptthema auf Reddit und löste Jubelstürme aus: „Blaue Flammen! Blaue Flammen kehren zurück!“

Die Rückkehr der blauen Flammen

So manchem Fan mögen die „blauen Flammen“ im Stream gar nicht aufgefallen sein. Als die Hüter den Dämmerungsstrike beendeten und im Turm unterwegs waren, loderten um deren Köpfe die „blue flames“. Hier ein Screenshot, auf dem Ihr diese erahnen könnt:

Aber was bedeuten diese Flammen? Die meisten „Jahr 1“-Hüter werden sich daran erinnern: Diese standen für den Buff, den man nach erfolgreich abgeschlossenem Dämmerungsstrike erhielt. Zudem konnte man so den anderen Spielern im Turm zeigen: Schaut her, ich habe den Nightfall gemeistert!

Via Twitter bestätigte Bungie, dass nicht nur die blauen Flammen als optische Highlights zurückkommen, sondern auch der Nightfall-Buff. In Jahr 1 erhöhte dieser alle Ruf- und Erfahrungsgewinne um 25% bis zum nächsten wöchentlichen Reset, weshalb man den Dämmerungsstrike nach Möglichkeit direkt als erstes in der neuen Woche abschloss.

Die blauen Flammen kommen nun zur Freude vieler Hüter zurück – Bungie lässt noch einmal Nostalgie aufleben.

Auf der nächsten Seite findet Ihr alle Infos zu den wöchentlichen Ritualen und Euren ersten Schritten in Age of Triumph.

Tom Rothstein
Ttime ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.