GameStar.de
› Destiny – 6 Primärwaffen, die im PvE von 2017 dominieren

Destiny – 6 Primärwaffen, die im PvE von 2017 dominieren


destiny-zorn-raidBei Destiny ragen seit “Rise of Iron” manche Primärwaffen im PvE heraus. Wir schauen uns die 6 wichtigsten Waffen im Jahr 2017 nach Patch 2.5.0.2. an.

Einige Hüter sind der Meinung, dass die Waffenwahl für die PvE-Aktivitäten zweitrangig sei. Man könne mit jeder Waffe der Dunkelheit entgegentreten und diese besiegen, wenn man ein wenig Skill mitbringt.

Daher beschäftigt sich die Hüterschaft überwiegend mit dem PvP, wenn es um die Frage nach “den besten Waffen” geht. Auf welche Wummen muss ich setzen, um anderen Hütern nicht unterlegen zu sein? Welche Waffen sind seit dem letzten Balance-Patch dominant? Was ist das neue Meta im Schmelztiegel?

Zwei oder drei Blicke auf die Statistik-Seite guardian.gg verraten allerdings, dass sich in den letzten Monaten auch im PvE bestimmte Waffen durchsetzen konnten. “Egal” ist die Waffenwahl also auch im Kampf “Hüter gegen Dunkelheit” nicht. Bei welchen Wummen fährt den Lakaien der Dunkelheit der Schrecken in die Glieder, wenn sie sie sehen?Destiny Loot

Scout-Gewehre und Automatikgewehre sind top

Seit dem Update 2.5.0.2 beherrschen die Pistolen und Handfeuerwaffen den Schmelztiegel. Auch die Automatikgewehre sieht man wieder häufiger. Im PvE kommen Pistolen und “Hand Cannons” hingegen deutlich weniger zum Einsatz. Modus-übergreifend sind hier seit “Das Erwachen der Eisernen Lords” die Scout-Gewehre und Automatikgewehre überragend.destiny-raid-allgemein

Die konstant starke grüne Linie zeigt alle Kills in Prozent der Scout-Gewehre, die obere rosafarbene Linie steht für die Automatikgewehre. Diese stiegen seit dem Update 2.5.0.2 Mitte Februar sichtbar an. Die blaue Linie, die im steten Fall ist, zeigt die Impulsgewehre. Bei dieser Waffengattung fällt auf: Während der schlaue Drache vor 2.5.0.2 in den Bestenlisten vertreten war, ist er nun verschwunden. Die mittlere rote Linie bei etwa 10% repräsentiert die Handfeuerwaffen.

Unsere Liste der sechs dominanten Waffen im PvE berücksichtigt die Statistiken vor und nach 2.5.0.2 auf PS4 und Xbox One. Als PvE-Aktivitäten wurden der Raid, die heroischen Strikes sowie die Patrouille herangezogen.

destiny-ferne-sternDer ferne Stern – Scout-Gewehr

In unsere Liste konnte sich eine Waffe aus dem Eisenbanner schmuggeln: Der ferne Stern. Dieses Scout-Gewehr gehört dem beliebten MIDA-Archetyp an – geringe Schlagkraft von 38, dafür ist die Feuerrate erhöht.

Der ferne Stern kommt mit einer hervorragenden Nachladegeschwindigkeit und einem hohen Aim-Assist, dafür sind die restlichen Stats unterdurchschnittlich:ferne-stern-stats

Im Gegensatz zur MIDA mangelt es dem Stern an Stabilität, dem Ihr aber mit Perfekte Balance, Kleinkaliber-Gewehr oder Verstrebter Rahmen entgegenwirken könnt. Auch Vollautomatik oder Feuerball sind starke Perks.

Das Update 2.5.0.2 brachte keine großen Neuerungen an den Scout-Gewehren, lediglich die Präzision in der Luft wurde erhöht. Somit bleibt diese Waffengattung im PvE wie im PvP solide. Und der ferne Stern zählt mit starken Perks zu den besten Vertretern der Scout-Gewehre.

Auf der nächsten Seite findet Ihr eine Waffe aus Jahr 2, die die Hüter wohl niemals zerlegen werden.

QUELLE Bungie
QUELLE guardian.gg
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.